Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Nordhessen
 
17.03.2020 | Polizeipräsidium Nordhessen

Polizeipräsident Konrad Stelzenbach stellt die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 des Polizeipräsidiums Nordhessen vor

Polizeipräsident Konrad Stelzenbach

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Quote aufgeklärter Straftaten erreicht mit 63,7 % (+2,4 %) ein Rekordhoch seit Bestehen des Polizeipräsidiums Nordhessen im Jahr 2001. Zudem liegt die Anzahl der Straftaten mit 41.910 trotz einem leichten Anstieg um 362 Fälle nach wie vor im Bereich des niedrigen Vorjahresniveaus (41.548).

Nordhessen bleibt eine sichere Region. Dies wird auch durch die hohe Anzahl an aufgeklärten Straftaten unterstrichen. Eine Entwicklung, für die ich mich bei allen Bediensteten des Polizeipräsidiums Nordhessen bedanken möchte.
Das große Engagement und die hohe Motivation meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sie bei den mitunter unerwarteten Herausforderungen des vergangenen Jahres verlässlich zeigten, sind Garanten für die Sicherheit der Menschen in Nordhessen.

Moderne Ausstattung und Ermittlungstechnik sowie die gute Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern tragen ebenfalls zu dem guten Ergebnis bei.

Auch im kommenden Jahr werden wir bei der Bekämpfung der Kriminalität gemeinsam erfolgreich sein.

 

Ihr

Konrad Stelzenbach

Konrad Stelzenbach
Polizeipräsident

 

Impressum für die PKS 2019:
Herausgeber: Polizeipräsidium Nordhessen
Verantwortlich für den Inhalt: Polizeipräsidium Nordhessen
Zahlen und Daten: Polizeipräsidium Nordhessen