Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Nordhessen
 
10.01.2018 | Polizeipräsidium Nordhessen

Vermeintliches Diebesgut nach mehreren Einbrüchen sichergestellt

Polizei sucht nach Eigentümern

Im Rahmen von Ermittlungen konnten von der Polizei nach mehreren Einbrüchen in den letzten Monaten im Schwalm-Eder-Kreis und in Kassel diverse Gegenstände sichergestellt werden, welche vermutlich entwendet wurden. Die meisten Gegenstände sind mittlerweile ihren rechtmäßigen Besitzern wieder ausgehändigt worden. Einige Gegenstände konnten jedoch noch keiner Straftat und daher noch keinem Besitzer zugeordnet werden.

Nicht zugeordnet werden konnten zwei Brillen, eine mit schwarzem Gestell und eine mit einem silbernen Gestell. Auf beiden Brillen befinden sich keine Herstellernamen. Mehrere griechische Münzen (Drachmen) und einige fünf Pfennig Münzen. Zwei unterschiedliche Manschettenknöpfe, ein Ohrstecker und ein kleiner herzförmiger Anhänger.

 

Foto der Schmuckstücke
Noch nicht zugeordnete Gegenstände
(Zum Vergrößern auf das Foto klicken)

 

Die ermittelnden Kollegen der Kriminalpolizei fragen: Wer kann Angaben zu den beschriebenen Gegenständen machen und/ oder wer kennt die Besitzer der Gegenstände?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter 05681 - 7740 oder an jede andere Polizeidienststelle.