Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Nordhessen
 
09.05.2017 | Polizeipräsidium Nordhessen

Polizeichor Kassel lädt zum Konzert ein

Vorverkauf für Veranstaltung beginnt

Unter dem Motto "Polizei singt und spielt" veranstaltet der Polizeichor Kassel am Sonntag, dem 2. Juli 2017, 17 Uhr, im Opernhaus des Staatstheaters Kassel sein diesjähriges Sommerkonzert. Mitwirken werden das Landespolizeiorchester Hessen unter der Leitung von Alfred Herr und der Polizeichor Paderborn unter der Leitung von Melanie Howard-Friedland, die volkstümliche Schlagersängerin Angela Wiedl, der Tenor Richard Wiedl aus München und die Pianistin Shanji Quan.

Lieder der Berge mit Angela Wiedl

Zusammen mit dem Polizeichor Kassel möchten die Mitwirkenden ein musikalisch abwechslungsreiches und stimmungsvolles Konzert geben. So werden Opernmelodien, Schlager und Lieder der  Berge präsentiert. Die Gesamtleitung hat Kurt Hellwig,  Chorleiter des Polizeichores Kassel.

Karten von 10 bis 20 Euro

Ab sofort beginnt der Vorverkauf. Die Eintrittskarten von 10 bis 20 Euro sind an der Theaterkasse des Staatstheaters Kassel und bei den Sängern des Polizeichores Kassel erhältlich.

(942 kb) - Plakat

Plakat