Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
14.03.2017

Regionale Verkehrsdienst Lahn-Dill unterwegs im Auftrag des Herrn

Logo des Polizeipräsidiums MittelhessenEs kommt auch nur selten vor, dass der Regionale Verkehrsdienst Lahn-Dill eine Unterstützungsanfrage von ganz oben bekommt.

 

Eine Gruppe von Kindern, die im Rahmen ihrer Erstkommunionvorbereitung ein Wochenende im Westerwald verbringen wollten, baten den Regionalen Verkehrsdienst Lahn-Dill um Unterstützung.

Gemäß dem Motto der Kommunionvorbereitung:

  - Gemeinsam unterwegs zu Gott -

war geplant, den Kindern, den Weg durchs Leben anhand einem Weg durch den Straßenverkehr zu verdeutlichen.

Gruppenbild der Kinder in der Kommunionvorbereitung mit dem Motto: : - Gemeinsam unterwegs zu Gott. –

Foto: Gruppenbild der Kinder in der Kommunionvorbereitung

Neben Steigungs- und Gefällstrecken, Sackgassen und Einbahnstraßen, sollten Fußgängerüberweg, Baustellen, Gebots- und Verbotsschilder den Kommunionkindern, zeigen, dass der direkte Weg nicht immer der Beste ist und viel Unwägbarkeiten auf dem Weg durchs Leben auf sie warten.

Schnell stellte sich die Frage, wie man den Jungen und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren dieses deutlich machen könnte. Mit Verkehrszeichen war die eindeutige Antwort. Nur die Beschaffung gestaltete sich schwierig, da das Abschrauben an der nächsten Straßenecke, sich aus rechtlichen Gründen verbot und der Kauf von echten Verkehrsschildern die finanziellen Möglichkeiten sprengte, war man einigermaßen ratlos.

Da trat der Regionale Verkehrsdienst Lahn-Dill, welcher durch persönliche und berufliche Kontakte, dem Vorbereitungskatechten bekannt war auf den Plan. Ein Anruf beim Leiter des Regionalen Verkehrsdienstes, Polizeihauptkommissar Andreas Düding und dieser vermittelte die Unterstützung der Jugendverkehrsschule.

Die Jugendverkehrsschule lieh den Katecheten einen Satz Verkehrszeichen aus Kunststoff, welche am Wochenende bei der Vorbereitung der Kinder zum Einsatz kam.

Eine Gruppe Kinder mit den Verkehrszeichen welche am Wochenende bei der Vorbereitung zum Einsatz kamen

Foto: Eine Gruppe Kinder mit den Verkehrszeichen

Bei der kreativen Gestaltung des Themas, ist es fast selbstverständlich, dass der liebe Gott das Wochenende der Kinder mit Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen belohnte, so dass die Kinder ihren Weg : - Gemeinsam unterwegs zu Gott -, dank Verkehrszeichen, sicher und zuverlässig fanden.

Die Kommunionkinder und ihre Katecheten bedanken sich ganz herzlich für die Unterstützung.