Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
03.02.2017

Fortbildung des Freiwilligen Polizeidienstes der Wetterau

Logo des Polizeipräsidiums Mittelhessen

Wie auch in den vergangenen Jahren lud Polizeihauptkommissarin Elke Engel zum Jahresbeginn wieder alle freiwilligen Helfer zur gemeinsamen Weiterbildung ein. Krankheitsbedingt war es leider nur gut einem Drittel der aktuell 30 Helfer in der Wetterau möglich, der Veranstaltung beizuwohnen.

Die Helfer erhielten mitunter eine Auffrischung zu den benötigten Rechtgrundlagen, welche der Schutzmann vor Ort in Bad Nauheim, Polizeioberkommissar Bernd Büthe, durch anschauliche Fallbeispiele verständlich darstellte. 

Zudem stand der gemeinsame Erfahrungsaustausch im Vordergrund, welchen alle Anwesenden auch gern nutzten und sich nun auf das nächste Treffen freuen können.


Gruppenbild der freiwilligen Polizeihelfer bei der Fortbildung in der Wetterau
Foto: Gruppenbild der freiwilligen Polizeihelfer


Wappen -Freiwilliger Polizeidienst- Hessen

 

Für die Wetterau werden noch immer weitere ehrenamtliche Helfer gesucht!

Als Koordinatorin dieses Amts gibt
Polizeihauptkommissarin Elke Engel, Tel. 06031-601-110,
weitere Auskünfte zum Freiwilligen Polizeidienst
und berät Sie bei Ihrer Bewerbung.