Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
28.09.2017

Girls' Day 2018 beim Polizeipräsidium Mittelhessen

Anmeldung ab Dezember 2017 möglich!

Logo Girls Day - Mädchen-ZukunftstagZum 17. Mal findet am 

Donnerstag, 26. April 2018
der Girls' Day für Schülerinnen ab der 5. Klasse

statt.

Der Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben über 1,5 Millionen Mädchen teilgenommen.


Das 2 rote Pfeile Polizeipräsidium Mittelhessen beteiligt sich schon seit vielen Jahren und ist auch im Jahr 2018 wieder dabei, um den Girls vielfältige Einblicke in die spannende Polizeiarbeit zu geben. Über 140 Mädchen schauten im letzten Jahr in Gießen, Marburg, und Friedberg hinter die Kulissen.

Hier ein Rückblick auf den 2 rote Pfeile Girls' Day 2017

Collage Aktionen vom Girls Day
Fotocollage vom Girls' Day

Interessierte Mädchen können an dem Tag in den Polizeiberuf hineinschnuppern und dabei allerlei Wissenswertes über die Arbeit der Polizistinnen und Polizisten erfahren.

  • Was haben die Ordnungshüter für eine Ausrüstung oder
  • wie sieht es in einem Streifenwagen aus?
  • Wie läuft die Spurensicherung am Tatort ab?
  • Was können die Diensthunde der Polizeihundestaffeln?
  • Wie groß ist eine Zelle im Polizeigewahrsam?
  • Welche Gefahren tauchen in sozialen Netzwerken sowie der virtuellen Welt auf?
  • Wie funktioniert eine Geschwindigkeits- oder Abstandsmessung?
  • Wieviel Technik gibt es in der modernen Leitstelle im Polizeipräsidium?
  • Wie kann ich überhaupt Polizistin werden und wie sieht das 2 rote Pfeile Polizeistudium aus?

Antworten auf diese Fragen können sich die interessierten Mädchen an unterschiedlichen Standorten der Polizei in Mittelhessen abholen und an dem Tag natürlich noch viel mehr zu einem der spannendsten Berufe überhaupt erfahren.  


Anmeldung:

Die Anmeldung für den Girl´s Day 2018 ist frühestens ab Dezember 2017 auf der nachfolgenden Internetseite möglich:

www.girls-day.de/Girls_Day-Radar  

Die Tore der mittelhessischen Polizei öffnen sich in:

Friedberg:

Polizeidirektion Wetterau
Grüner Weg 3
61169 Friedberg

Ansprechpartnerin: Corina Weisbrod, Telefon 0 60 31 / 601 - 155

Gießen:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Ansprechpartner:   Stefan Rudolf, Telefon 0 64 1 / 70 06 - 20 52
Ansprechpartnerin: Sabine Richer, Telefon 0 64 1 / 70 06 - 20 44

Marburg:

Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg

Ansprechpartner: Jürgen Schlick, Telefon 0 64 21 / 406 - 125