Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
23.01.2017 | Polizeipräsidium Mittelhessen

Kriminalpolizeiliche Beratung bei BAUExpo 2017

In den Gießener Hessenhallen fand vom 16. bis 19.Februar 2017 Hessens größte Baumesse statt.          

Banner BAUExpo 2017

Vier Tage lang drehte sich hier alles ums Bauen, Wohnen und Sanieren. Rund 300 Aussteller zeigten auf insgesamt 14.000 m² Ausstellungsfläche bewährte und innovative Produkte. Wie auch im letzten Jahr war das 2 rote Pfeile Polizeipräsidium Mittelhessen mit einem Informationsstand zum Thema "Sicher wohnen - Einbruchschutz" in der Halle 5, Stand A5 vertreten.

Kaum hatten sich morgens die Eingangstore der Messe geöffnet, strömten zahlreiche interessierte Besucher auf den Stand der Polizei.

Ansturm der Messebesucher auf den Infostand der Kriminalpolizeilichen Berater - hier mit dem Kriminalpolizeilichen Berater des HLKA, Markus Groß
Foto: Ansturm der Messebesucher auf den Infostand der Polizei -
hier mit dem Kriminalpolizeilichen Berater des HLKA, Markus Groß (li.)

Die Kriminalpolizeilichen Berater/innen des Polizeipräsidiums Mittelhessen und die Berater des Hessischen Landeskriminalamtes hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Fragen der Bürger zum Thema Einbruchschutz zu beantworten.

Messe-Logo: BAUExpo 2017 - Hessens größte BaumesseViele Häuslebauer nutzen die Gelegenheit, sich am Messestand über geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Fenster und Türen zu informieren und somit „Ungebeten Gästen“ das Leben zu erschweren. Aber nicht nur zukünftigen Bauherren, sondern auch Besitzern von Wohneigentum und Mietern bot die 23. BAUExpo die Chance, sich von den Kriminalpolizeilichen Beratern über mögliche und wirkungsvolle Nachrüstungen von Fenstern und Türen beraten zu lassen.

Die Messe verzeichnete in diesem Jahr rund 15.000 Besucher.

Kriminalpolizeiliche Beratung des Polizeipräsidiums Mittelhessen auf der BAUExpo 2017
Collage Messestand 2017: Beratungsgespräche mit Messebesuchern

Weitere Informationen zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie auf polizei.hessen.de
über den folgenden Link: 2 rote Pfeile Einbruch- / Diebstahlschutz

oder auch im Internet unter :
Logo Polizei-Beratung.de

Weitere Bilder: