Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Westhessen
 

Über uns

Das Polizeipräsidium Westhessen stellt sich vor

Das Polizeipräsidium Westhessen

Das Polizeipräsidium Westhessen umfasst die Landkreise Hochtaunus, Limburg-Weilburg, Main-Taunus, Rheingau-Taunus und die Landeshauptstadt Wiesbaden. Dazu gehören die Bundesautobahnen, die durch diese Landkreise führen. Weiter unten sehen Sie die Aufteilung des Zuständigkeitsbereiches in die fünf Polizeidirektionen. Insgesamt werden über eine Million Bürgerinnen und Bürger in 82 Gemeinden auf ca. 2.500 qkm betreut.

 
Die Behörde wird von Herrn Polizeipräsident Stefan Müller geleitet.

Polizeipräsident Stefan Müller

Seine Stellvertreterin ist Frau Polizeivizepräsidentin Roswitha Briel.

Polizeivizepräsidentin Roswitha Briel

 
Für die Sicherheit sorgen 1781 Schutzpolizei- und Kriminalbeamtinnen und -beamte, 322 Beschäftigte sowie 17 Verwaltungsbeamtinnen und -beamte (Stand: Juli 2018). Das Polizeipräsidium Westhessen hat seinen Sitz in der Landeshauptstadt Wiesbaden

So erreichen Sie uns:

Polizeipräsidium Westhessen
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden

Telefon: (0611) 3 45-0, Telefax: (0611) 3 45-1919
e-Mail:
ppwh@polizei.hessen.de

In Notfällen wählen Sie bitte den Notruf 110 !

Hier kommen Sie zu einer Gesamtübersicht der 2 rote Pfeile Organisation des Polizeipräsidiums Westhessen  (127 KB)

Polizeidirektionen:

 Polizeidirektion Wiesbaden
 Polizeidirektion Rheingau-Taunus
 Polizeidirektion Main-Taunus
 Polizeidirektion Hochtaunus
 Polizeidirektion Limburg-Weilburg