Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Westhessen
 
29.11.2019 | Polizeipräsidium Westhessen

Orange als Zeichen

 

 

 

Am Montag, 25.11.2019, war der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Mädchen und Frauen.

Dieser Tag markiert den Start der alljährlichen Orange Days, die 16 Tage lang dauern und am Internationalen Tag der Menschenrechte enden. Somit wird weltweit auf Gewalt gegen Mädchen und Frauen, deren Benachteiligung und auf die Verletzung der Menschenrechte von Minderheiten aufmerksam gemacht.

Die orange Farbe ist das gemeinsame Erkennungszeichen, das die Aktionen auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene verbindet und nach außen sichtbar macht.

 

 

Auch wir haben uns beteiligt und in Kooperation mit dem Präventionsrat das 2. Polizeirevier in #Kostheim orange erleuchtet.

 

 

Punkt 17:00 Uhr schloss Polizeivizepräsidentin Roswitha Briel die Kabel der Strahler an.

In ihrer Rede betonte sie: „Damit setzen auch wir ein klares NEIN gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen und häusliche Gewalt. Ein Leben ohne Gewalt ist ein Grundrecht.“

#OrangetheWorld auch in flüssiger Form:

Ein wahrhaft süßes Detail der Veranstaltung: Der Revierleiter EKHK Michael David hatte passend zu den #OrangeDays heißen Orangensaft organisiert, der in Gläsern mit orangener Schleife serviert wurde.