Hessische Polizei - Polizeiautos
 
15.01.2018 | Polizeipräsidium Westhessen

Übergabe einer Spende an die Wiesbadener Tafel

 

Die Verantwortlichen der Wiesbadener Tafel e.V. Wiesbaden, Ruth Friedrich-Wurzel und Detlev Bothmann, freuten sich sehr über die Spende von 2000 Euro, die sie am 11.01.2018 von der Gesellschaft Bürger und Polizei e.V. erhielten.

 

Ruth Friedrich-Wurzel gibt Informationen zur Wiesbadener Tafel

Ruth Friedrich-Wurzel gibt Informationen zur Wiesbadener Tafel

 

Die Scheckübergabe erfolgte durch die Vorstandsmitglieder Stefan Müller (Polizeipräsident), Gordon Bonnet (IHK Wiesbaden), Frank Schwenk (Sparda Bank Hessen), Andrea Götz (Polizeipräsidium Westhessen) sowie den Polizeipfarrer Dr. Martin Schulz-Rauch.

 

Spendenübergabe v.l.: Dr. Martin Schulz-Rauch, Peter Sonnet, Gordon Bonnet, Detlev Bothmann, Stefan Müller, Ruth-Friedrich-Wurzel, Andrea Götz, Frank Schwenk

v.l.: Dr. Martin Schulz-Rauch, Peter Sonnet, Gordon Bonnet, Detlev Bothmann,
Stefan Müller, Ruth-Friedrich-Wurzel, Andrea Götz, Frank Schwenk

 

Die übergebene Spende war die Kollekte der rund 450 Gäste, die am 1. Adventssonntag in der Wiesbadener Marktkirche das wundervolle Adventskonzert des Landespolizeiorchester Hessen und der Jugendkantorei der Ev. Singakademie Wiesbaden anhören konnten.

Durch die Tafel werden ca. 3000 bedürftige Menschen der Landeshauptstadt mit Lebensmitteln unterstützt.