Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Westhessen
 
30.04.2021 | Öffentlichkeitsfahndung

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug

  

Frau mit Mütze 

Frau mit Mütze

Bilder der Überwachungskamera 

Nach einem Taschendiebstahl mit anschließendem Computerbetrug fahndet die Limburger Kriminalpolizei derzeit mit Bildern einer Überwachungskamera nach einer mutmaßlichen Tatbeteiligten. Die Frau ist verdächtig, mit einer gestohlenen EC-Karte am 05.12.2020 Bargeld von einem Geldautomaten in Limburg abgehoben zu haben. 

 Frau mit Mütze

Frau mit Mütze

Weitere Bilder der Überwachungskamera

Die damals 88-jährige Geschädigte gab bei der Polizei an, zuvor in der Limburger Fußgängerzone zu Fuß unterwegs gewesen zu sein. Dabei seien ihr zwei Frauen aufgefallen, von denen ihr eine sehr nahe gekommen sei. Offenbar wurde der Geschädigten bei dieser Handlung ein Mäppchen aus ihrer Bekleidung gestohlen. In dem gestohlenen Mäppchen befanden sich 800 Euro Bargeld und die EC-Karte der Geschädigten. Mit dieser hob eine weibliche Täterin unmittelbar nach der Tat am Geldautomaten einer Bank an der Schiede einen Bargeldbetrag von 200 Euro ab. Hierbei wurde die Täterin durch die Videoüberwachung aufgezeichnet.

Mittlerweile liegt ein Beschluss zur Veröffentlichung der Täterbilder vom Limburg Amtsgericht vor. Aufgrund der Bilder erhofft sich die Limburger Kriminalpolizei Hinweise zur Identität der mutmaßlichen Tatbeteiligten. Hinweisgeberinnen und Hinweisgeber, die Angaben zur Identität der abgebildeten Frau geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 zu melden.