Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Westhessen
 
28.05.2019 | Polizeipräsidium Westhessen

RoadShow 2019 – Tour durch das PP Westhessen

 

In der 20. Kalenderwoche tourte das Infomobil der Polizei Hessen im Rahmen der Roadshow an drei Standorte im Bereich des Polizeipräsidiums Westhessen. Den ersten Halt machte das Infomobil in Oberursel auf dem Bahnhofsvorplatz. Dort fand zusätzlich zur Einstellungsberatung noch eine Fahrradcodieraktion statt, die durch den Dienststellenleiter der Polizeistation Oberursel, seinen Stellvertreter sowie zwei Schutzpolizeibeamten angeboten wurde.

 

Einstellungsberatung im Infomobil der Hessischen Polizei

Einstellungsberatung im Infomobil der Hessischen Polizei

 

Am nächsten Tag kamen in Wiesbaden an der Schulze-Delitzsch-Schule zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer/-innen zum Infomobil und informierten sich bei den Einstellungsberaterinnen und Einstellungsberatern über das Studium sowie den Polizeiberuf und ließen sich das hausgemachte Polizeipopcorn schmecken. Ein Polizeimotorrad sowie ein vom Schutzmann vor Ort des 1. Polizeireviers in Wiesbaden mitgebrachtes Segway, machten die Road-Show an diesem Tag komplett.

 

Einstellungsberatung in Limburg

Seinen letzten Stopp machte das Infomobil am Freitag in Limburg am Schulzentrum, wo auch ein Diensthundeführer mit seinem Hund Lester unterstützte und viele Interessierte anlockte.

 

Diensthund Lester

Diensthund Lester

Auch Dank der freiwilligen Unterstützung durch insgesamt fünf Studierende des Bachelorstudienganges wurden es drei lohnenswerte Tage mit vielen positiven Bürgergesprächen und Interaktionen.