Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Westhessen
 
16.04.2019 | Polizeipräsidium Westhessen

Raub in Wohnung - wer kennt diesen Mann?

Die Kriminalpolizei in Hofheim fahndet derzeit öffentlich mit Bildern nach einem Mann, der im Verdacht steht, bereits im Dezember 2018 einen Raub in einer Bad Sodener Wohnung begangen zu haben.

Am 14.12.2018 hatte ein unbekannter Täter gegen 13:30 Uhr zunächst das unverschlossene Appartement einer 76-jährigen Bewohnerin des Seniorenwohnzentrums im Bad Sodener Stadtteil Neuenhain betreten.

Ersten Ermittlungen zufolge in der Absicht, ungestört die Wohnung nach Beute durchsuchen zu können, sperrte der Mann die Bewohnerin, welche sich zu diesem Zeitpunkt im Bad aufhielt, im Badezimmer ein.

Als die 76-Jährige jedoch damit drohte, den Hausnotruf zu betätigen, öffnete der Täter die Tür und stieß die Dame zu Boden, um im Anschluss die Wohnung zu durchsuchen. Dabei entwendete der Räuber einen Autoschlüssel und flüchtete unerkannt vom Tatort.

Mittlerweile liegt nach Auswertung der Aufnahmen einer Überwachungskamera ein Beschluss des Frankfurter Amtsgerichtes zur Veröffentlichung der Bilder vor.

Bilder des Mannes:

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat diesen Mann am Mittag des 14.12.2018 im Bereich der Seniorenresidenz in der Georg-Rückert-Straße oder in der jüngsten Vergangenheit gesehen?

Der Unbekannte ist

  • ca. 50 Jahre alt,
  • etwa 1,80 Meter groß, schlank und ist vom äußeren Erscheinungsbild Mitteleuropäer.
  • Am Tattag trug der Mann eine dunkle Schirmmütze, eine schwarze Jacke, eine graue Jogginghose sowie helle Sportschuhe.
  • Zudem führte er eine schwarze Umhängetasche mit sich.

Das Kommissariat 10 der Kriminalpolizei in Hofheim führt die Ermittlungen und erbittet

Hinweise unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0

oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.