Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Südosthessen
 
22.04.2016

Die Verkehrsunfallstatistik 2015 des Polizeipräsidiums Südosthessen

Unfallzahlen auf niedrigstem Stand seit 2001

Die Verkehrsunfallstatistik 2015 des Polizeipräsidiums Südosthessen - Pressekonferenz

Polizeipräsident Roland Ullmann, Leitender Polizeidirektor Alexander König und die Direktionsleiter Claus Spinnler, Hans Knapp und Ralf Hesseling stellten am Donnerstag, 21.04.2016 in einer Pressekonferenz die Verkehrsunfallstatistik 2015 für das Polizeipräsidium Südosthessen vor. Zur Pressekonferenz erschienen 13 Medienvertreter.

Die Veranstaltung wurde mit Vorführungen auf dem Parkplatz vor dem Präsidium abgerundet: es wurde ein Unfallmotorrad mit Beiwagen und ein Provida-Fahrzeug gezeigt.

Die Verkehrsunfallstatistik 2015 des Polizeipräsidiums Südosthessen - Unfallmotorrad

Die Verkehrsunfallstatistik 2015 des Polizeipräsidiums Südosthessen - Vorstellung des PROVIDA-Fahrzeugs

Am Stand der  Verkehrsprävention informierte Kollege Kempf die Medienvertreter zur Thematik Generationen 65+ und 75+, wobei auch eine Vorführung in einem Spezialanzug nicht fehlte.

Die Verkehrsunfallstatistik 2015 des Polizeipräsidiums Südosthessen - Vorstellung der landesweiten Aktion MAXimal mobil bleiben

Die Verkehrsunfallstatistik 2015 des Polizeipräsidiums Südosthessen - Demonstration des Alterssimulationsanzugs GERT

Darüber hinaus machten eingeladene Seniorinnen und Senioren sowie Kollegen der jüngeren Generation am Simulator der Verkehrswacht Offenbach jeweils einen Reaktionstest.

Die Verkehrsunfallstatistik 2015 des Polizeipräsidiums Südosthessen - Reaktionstest