Prävention geht alle an!

04.11.2019

Der wissenschaftliche Mitarbeiter des Polizeipräsidiums Südosthessen (PP SOH) Erdogan Karakaya (M.A.), konnte im Rahmen eines türkischsprachigen Interviews Auskunft über die Rolle der PMK-Prävention im Stabsbereich Prävention (E 4) geben. Neben der polizeilichen Präventionsarbeit wurde erläutert, dass lokale Kriminalprävention erst in Zusammenarbeit mit anderen Behörden und zivilgesellschaftlichen Organisationen erfolgreich ist.

Darüber hinaus wurde betont, dass im Rahmen des jährlich stattfindenden Interkulturellen Abends im PP SOH, welcher in Verantwortung der Migrationsbeauftragten organisiert und gestaltet wird, Herr Polizeipräsident Roland Ullmann die Vernetzung mit den migrantischen Vereinen und Organisationen für überaus wichtig erachtet.

Durch das türkischsprachige Interview möchte der Stabsbereich Prävention des PP SOH auch migrantische Vereine und Organisationen dazu bewegen, weiterhin in lokalen Präventionsnetzwerken zu arbeiten und neue Perspektiven für das gemeinsame Zusammenleben einzubringen.

Das Interview in türkischer Sprache wurde auf YouTube und Facebook von den Verantwortlichen von Toplum24TV geteilt.

 

Zum Öffnen des Videos hier klicken.