Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Südosthessen
 
25.09.2020 | Polizeipräsidium Südosthessen

Erneuter Zeugenaufruf nach versuchtem Tötungsdelikt in Offenbach

Die Ermittler bitten um Hinweise zum gesuchten "Valentin"

Am Samstag, 08.08.2020, gegen 03:30 Uhr, kam es am Wilhelmsplatz in Offenbach zu einem versuchten Mord.

Das Opfer lernte den unbekannten Täter beim gemeinsamen Alkoholkonsum kennen. Beide unterhielten sich auf Deutsch.

Ohne Vorankündigung habe der Täter zweimal auf das arglose Opfer eingestochen und ihn dabei schwer verletzt.

Der Täter gab gegenüber dem Opfer an, in der Abwesenheit seiner Schwester in deren Wohnung zu nächtigen.

Beschreibung des Gesuchten "Valentin"

  • zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß
  • dunkle kurze Haare
  • helles T-Shirt
  • dunkle Jogginghose
  • hatte einen Rucksack bei sich

Die Ermittler bitten um Hinweise zu dem gesuchten "Valentin", dessen Schwester und deren Wohnung unter der Rufnummer

069 8098-1234

oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.