Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Südosthessen
 
18.10.2018

Schülerpraktikum im Polizeipräsidium Südosthessen

Logo des Polizeipräsidiums Südosthessen

Das Polizeipräsidiums Südosthessen bietet Schülerpraktika für Schüler/ -innen der Sekundarstufe II (E- und Q-Phase) aus dem Bereich Stadt und Kreis Offenbach sowie der Stadt Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis an.

Für Schüler/- innen der Sekundarstufe I (Kl. 7-10) ist im hiesigen Bereich die Bereitschaftspolizeiabteilung in Mühlheim ( betriebspraktika-bpa03.hbpp@polizei.hessen.de) der vorbestimmte Ansprechpartner.

Die Praktika im Polizeipräsidium Südosthessen finden bei ausreichender Bewerberanzahl (min. 6 - max. 12 Schüler) statt.

Unsere aktuell geplanten Praktikumstermine sind wie folgt:

  • 17.09. - 28.09.2018 - belegt
  • 14.01. - 25.01.2019 - belegt
  • 01.04. - 12.04.2019 - belegt
  • 17.06. - 28.06.2019 - belegt
  • 16.09. - 27.09.2019
  • 13.01. - 24.01.2020

Bewerbungen sollten etwa 12 Monate vor dem gewünschten Praktikum eingegangen sein.

Bis einschließlich Juni 2019 sind alle vorhandenen Plätze für unsere zweiwöchigen Schülerpraktika bereits belegt. Wir könnten Sie nur als "Nachrücker" aufnehmen.

Wir bitten daher, von Bewerbungen für diesen Zeitraum abzusehen.

Die schriftlichen Bewerbungen beinhalten bitte:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch) mit Foto (optional)
  • letztes Zeugnis (Kopie)
  • Angabe der Klassenstufe zum Zeitpunkt des Praktikums (E-/Q-Phase)

Zusendung bitte per Post oder per E-Mail als PDF-Dokument an folgende Anschrift:

Auf Bewerbungsmappen dürfen Sie gerne verzichten, da wir Ihnen diese aus Kostengründen nicht zurücksenden können.

Da die Vergabe der Praktikumsplätze bei uns nach dem Wohnortprinzip erfolgt, senden Sie die Bewerbung bitte nur an die für Ihren Bereich zuständige Einstellungsberatung und nicht an unterschiedliche/mehrere Polizeidienststellen.