Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Südosthessen
 
07.07.2020 | Polizeipräsidium Südosthessen

Ermittlungsgruppe stellt Diebesgut aus Keller online - TEIL 4

Dietzenbach

Aus einem Hochhaus im Marktheidenfelder Weg stellten Polizeibeamte Ende Mai unter anderem Fahrräder, Baustellengeräte, Werkzeuge sowie viele weitere Gegenstände sicher und transportierten diese mit einem Lastwagen der Bereitschaftspolizei ab (wir berichteten).

Die Regionale Ermittlungsgruppe Ost kümmert sich nun um die Bearbeitung der Zuordnung der 142 aufgefundenen Fahrräder sowie aller weiteren Gegenstände. Bis dato konnten neun Fahrräder Straftaten im Raum Dietzenbach zugeordnet und den Eigentümern übergeben werden. Für die weitere Aufklärung hat die Ermittlungsgruppe nun Fotos gefertigt und die Gegenstände mit Nummern versehen.

 

Bürgerinnen und Bürger, die einen Gegenstand zuordnen können, wenden sich bitte an folgendes Funktionspostfach:

 reg-offenbach-ost-ag-keller.ppsoh@polizei.hessen.de

Hierbei bitte die vollständigen Personalien, die Anschrift, eine telefonische Erreichbarkeit, eine Fahrrad-/Gegenstandsbeschreibung mit Eigentumsnachweis (als Dateianhang) und gegebenenfalls das Aktenzeichen der Strafanzeige angeben.

Telefonisch ist die Ermittlungsgruppe wochentags von 8 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 06074 837-203 für Rückfragen erreichbar.