Hessische Polizei - Polizeiautos
 
17.07.2019

Hinweise für Gästefans

Gästeblock
Gästeeingang 

Der Gästeblock befindet sich auf der Ostseite des Stadions und ist ausschließlich über einen kleinen Waldweg zu erreichen. Wir bitten Sie, nicht die Haupteingänge zu nutzen, da ein Zugang zum Gästebereich so nicht möglich ist. Eine Umleitung wäre mit einem erheblichen zeitlichen Verzug verbunden.

 

 

 

Fußweg - Gästefans

 

 

Fußweg für Gästefans

 

 

 

Einlass

Die Eingangskontrollen werden vom Ordnungsdienst des SV Darmstadt 98 ggf. mit Unterstützung der Polizei durchgeführt. Dies wird entsprechende Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten im Vorfeld um Verständnis für diese notwendige Maßnahme. Durch Ihr Mitwirken ist ein zügiger und störungsfreier Ablauf gewährleistet.

Wir bitten Sie eindringlich, im Stadion verbotene Gegenstände nicht mitzuführen. Hierzu zählen insbesondere

  • jedwede Art an Pyrotechnik,
  • Block- oder Überziehfahnen,
  • Gasfanfaren (Dose/Treibmittelbehälter),
  • Glas-, PET-Flaschen, Dosen sowie andere stabile Getränkebehältnisse und mögliche Wurfgegenstände (z.B. auch sogenannte „Powerbanks“ für mobile Geräte).

Grundsätzlich gelten die auf der Homepage des SV Darmstadt 98 aufgeführten Gegenstände als verboten:

www.sv98.de/home/fans/faninfos/gaesteinformationen

Rucksäcke oder größere Taschen müssen am Eingangsbereich abgegeben und können dort nach Spielende wieder abgeholt werden.

 

Sonstiges

Das Anbringen von Zaunfahnen ist nur unterhalb des Zaunes gestattet, damit keine Sichtbehinderung entsteht. Werbeflächen sind freizuhalten.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass das Besteigen und Übersteigen der Umzäunung gemäß der gültigen Stadionordnung strengstens untersagt ist und durch den Verein mit einem Stadionverbot belegt werden kann.

Mitgeführte Fahnen werden an den Einlassstellen ausgerollt und durch den Ordnungsdienst in Augenschein genommen. Wir bitten Sie diesbezüglich um Ihr Verständnis und Ihr Mitwirken.

Die Stadionöffnung ist 120 Minuten vor Spielbeginn vorgesehen.