Aussenaufnahme des Polizeipräsidiums Südhessen
 
28.05.2020

Dienstliche Pedelecs im Polizeipräsidium Südhessen

Dienstliche Pedelecs im Polizeipräsidium Südhessen  mit Beschreibung

Einsatzmöglichkeiten:

Im August 2019 wurden die ersten Pedelecs an die Polizeipräsidien übergeben. Mittlerweile haben wir in Südhessen bereits sechs der elektrisch unterstützten Fahrräder in unsere "Fahrzeugflotte" integriert - zwei beim 1. Polizeirevier in Darmstadt, bei der Jugendverkehrsschule sowie bei der Polizeidirektion Bergstraße. Darüber hinaus verfügen wir auch über zahlreiche zivile Pedelecs (von denen wir aus offensichtlichen Gründen kein Bild veröffentlichen.

Die Einsatzmöglichkeiten der Dienst-Pedelecs sind vielseitig: Bei speziellen Kontrollmaßnahmen, als Fahrradstreife oder für die Verkehrssicherheitsarbeit im Bereich der Prävention können die Räder Verwendung finden. Zudem stellt es eine umweltschonende, geräuschlose und günstige Fortbewegungsalternative für den Polizeialltag dar.

Streifenrad:

Hier die technischen Merkmale der uniformierten Pedelecs:

  • Elektromotor mit 250 Watt (75 Nm)
  • Akku mit 500 Wh
  • Zulässiges Gesamtgewicht bis zu 160 kg
  • Multifunktionsdisplay mit Navigation
  • Reichweite circa 100 km