Aussenaufnahme des Polizeipräsidiums Südhessen
 
29.07.2020 | Freiwilliger Polizeidienst

Ehrung für 10 Jahre Freiwilliger Polizeidienst

Für ihren konstanten und zuverlässigen Einsatz in vielen sicherheitsrelevanten Bereichen überreichte der Leiter der Polizeistation Lampertheim-Viernheim, EPHK Matthias Seltenreich, am 24. Juli 2020 Herrn Jean-Pierre Dupin und Frau Marion Toldrian die Jubiläumsurkunden für 10 Jahre Freiwilliger Polizeidienst.

Ehrung für 10 Jahre Freiwilliger Polizeidienst

In der Urkunde heißt es „In ihrem Ehrenamt haben sie für die Bewohnerinnen und Bewohner ihrer Stadt einen beispielhaften Dienst geleistet“ Das konnte der Dienststellenleiter voll und ganz bekräftigen.

Ebenfalls anwesend waren Herr Müller, Leiter des Fachdienstes Sicherheit und Ordnung bei der Stadt Lampertheim und somit seitens der Stadtverwaltung zuständig für den Freiwilligen Polizeidienst und Frau Wegerle, Schutzfrau vor Ort bei der Polizeistation Lampertheim-Viernheim und Verantwortliche für die Angehörigen des freiwilligen Polizeidienstes.

Diese schlossen sich den Glückwünschen an. Alle Gratulanten bestätigten, dass mit den ehrenamtlichen Engagements von Marion Toldrian und Jean-Pierre Dupin die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger gestärkt wird.

Frau Wegerle, welche seit zwei Monaten das Amt des Schutzfrau vor Ort innehat, berichtet über die vielen Hinweise die bereits durch den freiwilligen Polizeidienst gewonnen werden konnten und somit für Polizei, Ordnungsamt und damit auch für die gesamte Bürgerschaft eine Bereicherung sind.

Als freiwillige Polizeihelfer zeigen Frau Toldrian und Herr Dupin während ihrer Streife Präsenz und beobachten und melden.

Insgesamt zählt das Lampertheimer Team, welches auch in Bürstadt, Biblis und Groß-Rohrheim tätig ist, 14 Personen.

Frau Toldrian und Herr Dupin bestätigten, dass ihnen die Arbeit und der Kontakt mit den Bürgern sehr viel Spaß macht. „Es ist toll mit den Menschen zu sprechen, sich Zeit dafür zu nehmen und somit auch die kleinen Probleme und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger an die Ordnungsbehörden weiter zu geben“.

Den freiwilligen Polizeidienst gibt es seit 2006 in Lampertheim. Er ist einer der Bausteine für die Initiative KOMPASS, dem „KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel“ des Landes Hessen, der Lampertheim im September 2018, als eine der ersten Kommunen Südhessens, beigetreten ist.