Aussenaufnahme des Polizeipräsidiums Südhessen
 
06.05.2019 | Polizeipräsidium Südhessen

Weitere KOMPASS-Kommunen in Südhessen

06.05.2019

v.l. PHK´in Heidrun Wileschek (KOMPASS-Beauftragte), Wilhem Fischer (stellvertretender Leiter der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Weiterstadt, Polizeipräsident Bernhard Lammel und Weiterstadt Bürgermeister Ralf MöllerWeiterstadt wird 9. KOMPASS-Kommune in Südhessen

Polizeipräsident Bernhard Lammel begrüßte am 06.05.2019 die Stadt Weiterstadt offiziell als neue KOMPASS-Kommune.

Als symbolischen Akt überreichte er das KOMPASS-Schild und das KOMPASS-Startset an den Weiterstädter Bürgermeister Ralf Möller.

An der Begrüßung nahmen der stellv. Vorsitzende der Weiterstädter Stadtverordnetenversammlung, Wilhelm Fischer, die Leiterin des Fachbereiches II für Soziales, Ordnungswesen und Stadtbüro, Beate Stauder, sowie Benjamin Hasche von der städtischen Pressestelle teil.

Vom Präventionsrat der Stadt Weiterstadt nahm der Geschäftsführer Jürgen Mißback und Gustav Wallum teil.

Von Seiten des Polizeipräsidiums Südhessen nahmen die Leitende Polizeidirektorin Kathrin Rahn, der Leiter der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg, Polizeidirektor Hartmut Scherer, der Leiter des 3. Polizeirevieres Egbert Lauer und die KOMPASS-Beraterin, Heidrun Wileschek teil.


03.05.2019:

Pfungstadt als neue KOMPASS-Kommune begrüßt

Polizeipräsident Bernhard Lammel begrüßte am 03.05.2019 die Stadt Pfungstadt offiziell als neue KOMPASS-Kommune.

Als symbolischen Akt überreichte er das KOMPASS-Schild und das KOMPASS-Startset an den Pfungstädter Bürgermeister Patrick Koch.

An der Begrüßung nahmen der stellv. Leiter des Amtes für Bürger und Ordnung, Andreas Ade und Sabine Heilmann vom Kommunalen Arbeitskreis Prävention in Pfungstadt teil.

Von Seiten des Polizeipräsidiums Südhessen nahmen der Leiter des Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg, Polizeidirektor Hartmut Scherer, die beiden KOMPASS-Beauftragten, Heidrun Wileschek und Stefanie von Hammel sowie für die Polizeistation Pfungstadt Kriminalhauptkommissar Andreas Müller und der Schutzmann vor Ort, Wolfgang Gengnagel teil.


29.01.2019:

v.l. Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Stass, Polizeipräsident Bernhard Lammel, Erster Stadtrat Jens KlingerLampertheim ist neue KOMPASS-Kommune

Seit Dienstag, dem 29.01.2019, darf sich Lampertheim offiziell KOMPASS-Kommune nennen. Symbolisch hat Polizeipräsident Bernhard Lammel im Magistratratszimmer des Rathauses unter Anwesenheit von Vertretern der Stadt und des Polizeipräsidiums Südhessen das KOMPASS-Schild an den Ersten Stadtrat Jens Klinger, der es stellvertretend für Bürgermeister Gottfried Störmer entgegennahm, überreicht.

„KOMPASS trägt dazu bei, dass eine auf die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger abgestimmte Präventionsarbeit stattfindet. Polizei und Stadt arbeiten hierbei noch enger zusammen als bisher und stehen in engem Austausch“, erläutert der Polizeipräsident in seiner Rede und lobt die bisherige Präventionsarbeit der Stadt.

Bei der Überreichung des KOMPASS-Schildes waren von Seiten der Stadt die Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Stass und der Fachbereichsleiter Sicherheit und Ordnung, Uwe Becher, anwesend.

Von Seiten des Polizeipräsidium Südhessen nahmen die Leiterin des Abteilungstabs Einsatz, Polizeidirektorin Katrin Rahn, der neue Direktionsleiter der Polizeidirektion Bergstraße, Polizeidirektor Manfred Burkart, der Jugendkoordinator, Kriminalhauptkommissar Peter Hoffmann, die beiden KOMPASS-Beauftragten, Heidrun Willeschek und Stefanie von Hammel sowie der Leiter des Polizeistation Lampertheim-Viernheim, Erster Polizeihauptkommissar Matthias Seltenreich an der Veranstaltung teil.


24.01.2019:

Polizeipräsident Lammel (Mitte) begrüßt die Stadt Viernheim als neue KOMPASS-KommuneViernheim wird KOMPASS-Kommune

Polizeipräsident Bernhard Lammel begrüßte am Donnerstag, den 24.01.2019, die Stadt Viernheim als neue KOMASS-Kommune.

Als symbolischen Akt überreichte der Polizeipräsident Bürgermeister Baaß im Magistratszimmer des Rathauses das KOMPASS-Schild. „Die bereits gute und vielfältige Präventionsarbeit der Stadt Viernheim wird durch KOMPASS noch verbessert und auf die Bedürfnisse der Viernheimer Bürgerinnen und Bürger angepasst“, so Lammel.

Bei der Verleihung des KOMPASS-Schildes waren neben dem Bürgermeister und Polizeipräsident auch der Erste Stadtrat Jens Bolze sowie der Amtsleiter des Ordnungsamtes Volker Klein anwesend. Von Seiten des Polizeipräsidium Südhessen nahmen die Leiterin des Abteilungstabs Einsatz, Polizeidirektorin Katrin Rahn, der neue Direktionsleiter der Polizeidirektion Bergstraße, Polizeidirektor Manfred Burkart, der Jugendkoordinator, Kriminalhauptkommissar Peter Hoffmann, die beiden KOMPASS-Beauftragten, Heidrun Willeschek und Stefanie von Hammel sowie der Leiter des Polizeistation Lampertheim-Viernheim, Erster Polizeihauptkommissar Matthias Seltenreich an der Veranstaltung teil.


31.10.2018:


 

19.10.2018:


 Stockstadt am Rhein ist neue KOMPASS-Kommune
19.10.2018 Pressestelle: Hessisches Ministerium des Innern und für Sport 


16.10.2018

Innenminister Peter Beuth begrüßt die Stadt Bensheim als neue KOMPASS-KommuneAm 16. Oktober 2018 begrüßte Innenminister Peter Beuth die Stadt Bensheim offiziell als neue KOMPASS-Kommune.

Im Beisein der Landtagsabgeordneten Birgit Heitland und Abteilungsdirektor Dirk Engelhard vom Polizeipräsidium Südhessen händigte der Minister dem Bensheimer Bürgermeister Rolf Richter und Stadtrat Adil Oyan als symbolischen Akt das KOMPASS-Schild aus.

 Bensheim nimmt an der Sicherheitsinitiative KOMPASS teil
16.10.2018 Pressestelle: Hessisches Ministerium des Innern und für Sport


 


 25.09.2018

Offiziell begrüßte Innenminister Peter Beuth und Polizeipräsident Bernhard Lammel die neuen KOMPASS-Kommunen Rüsselsheim und Griesheim.

 

 

Innenminister Peter Beuth, Bürgermeister Geza Krebs-Wetzl, Stadtverordnetenvorsteherin Martina Bott, Polizeipräsident Bernhard Lammel

 

 

In Griesheim händigte der Innenminister das KOMPASS-Schild an Bürgermeister Krebs-Wetzl, unter Anwesenheit von Mitgliedern des Magistrats, dem Polizeipräsidenten, den KOMPASS-Beauftragten des Polizeipräsidiums Südhessen sowie der stellvertretenden Direktionsleiterin und dem zuständigen Leiter der Polizeistation Griesheim aus.

 

 

zu den Medienberichten: 

 „In Rüsselsheim wird die Sicherheit gemeinsam angepackt.“
   24.09.2018 Pressestelle: Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

 

 „KOMPASS holt alle Entscheidungsträger an einen Tisch.“ / Stadt Griesheim nimmt an neuer Sicherheitsinitiative des Landes teil.
   24.09.2018 Pressestelle: Hessisches Ministerium des Innern und für Sport

 

weitere Beiträge zum Thema:

 19.07.2018 | KOMPASS - Erste Regionalkonferenz im Polizeipräsidium Südhessen

  Sicherheitsinitiative KOMPASS

Weitere Bilder: