Aussenaufnahme des Polizeipräsidiums Südhessen
 
24.09.2019

Vorbeugen Schützen Beraten | Die Polizeiliche Beratungsstelle

polizei-beratung Professionelle, kompetente und unabhängige Hilfe zur Abwehr von Straftaten. Schutz vor Einbruch, Diebstahl sowie Gewalt- und Betrugsdelikten (insbesondere gegen Senioren, Frauen und Kinder).
Durch unsere Beraterinnen und Berater erhalten Sie wertvolle Hinweise und Verhaltensregeln.
In den Räumen der Beratungsstelle in Darmstadt steht darüber hinaus eine umfangreiche Ausstellung von einbruchhemmenden Türen, Fenstern, Alarmanlagen und zahlreichen weiteren Schutzvorrichtungen zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen...

  • Präventionsangebote in unseren Beratungsstellen
  • Organisation und Durchführung interner und externer Veranstaltungen
  • objektive, situationsangepasste Beratung
  • Beobachtung und Analyse neuester technischer Entwicklungen und des aktuellen Täterverhaltens
  • Erstellung und Modifizierung von Präventionsstrategien
  • Mitarbeit in anderen Präventionsgremien
  • Fachberatung Cybercrime

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Polizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen

Orangerieallee 12
64285 Darmstadt
Telefon:     06151 969 4030
Fax:           06151 969 4045
E-Mail:        Beratungsstelle.PPSH@Polizei.Hessen.de
Internet:     www.polizei-beratung.de

Christel Shelton    Wolfgang Herberg    Simone Stock    Elke Schroth

 

 

Michael Rühl 
 

Fachberatung Cybercrime:


Michael Rühl

Telefon: 06151 969 4039
Email:    internetpraevention.ppsh@polizei.hessen.de

 

Wir sind für Sie da.


Bitte beachten Sie:

Die hier aufgeführten Ansprechpartner sind nicht rund um die Uhr im Dienst !

Sollten Sie dringend Hilfe benötigen, wählen Sie bitte den Notruf 110 !