Außenaufnahme des Polizeipräsidiums Osthessen
 
14.06.2019

Innenminister und Ministerpräsident bei den Einsatzkräften in Bad Hersfeld

15.06.2019

Ein Foto zur Erinnerung - Innenminister besuchte Hessentagswache

Der Hessentag in Bad Hersfeld und all seine positiven Stimmungen und Motivationen werden noch lange nachwirken, darin waren sich die Kolleg_innen auf der Hessentagswache heute einig, als sie Besuch von Innenminister Peter Beuth erhielten. Im Zweischicht-Rhythmus versehen die Beamtinnen und Beamten auf der Hessentagswache über die zehn Tage hinweg ihren Dienst. Auf Streife unterwegs sind sie Ansprechpartner Nummer 1 für die Bürger_innen und ihre Fragen. Das sieht auch Peter Beuth so, der den Polizist_innen ganz herzlich für ihren Beitrag zum Gelingen des Hessentages dankte.

Eine verschwindend geringe Anzahl an Straftaten konnte bislang glücklicherweise nur auf dem Hessentag in Bad Hersfeld registriert werden. „So soll es sein,“ lobte der Innenminister die Arbeit der Polizist_innen und gab auch den Dank des Hessentagsbeauftragten weiter, der sich mit der Arbeit der Polizei rund um Hessentag vollauf zufrieden zeigt.

Nach einer Besichtigung der Hessentagswache und einem ungezwungenen Austausch zwischen Beamten und Minister durfte am Ende das Wichtigste überhaupt natürlich nicht fehlen: Ein Bild für das „Erinnerungsalbum“ zum Hessentag 2019. Die im Dienst befindliche Dienstgruppe samt Polizeiführung stellte sich dafür mit dem Minister in der Hessentagswache zum Foto auf. Schnappschüsse die bleiben, ebenso wie die positive Stimmung, die der Hessentag in das osthessische Städtchen bringt.

Innenminister Beuth besucht die Hessentagswache

 


14.06.2019

Wie ein Augenzwinkern flogen die letzten acht Hessentags-Tage an uns vorbei, so schnell verging die Zeit. Vor und hinter den Kulissen haben unsere Social-Media-Teams in diesen Tagen unzählige Bilder für Euch eingefangen. Nur noch zwei Tage liegen vor uns, dann heißt es schon Abschied nehmen vom #Hessentag2019 in #BadHersfeld. Doch bevor es soweit ist, haben wir für Euch nicht nur ein paar Rückblicke zusammengestellt, sondern natürlich auch noch unsere Tipps für den Hessentags-Endspurt.

Mit dem „Tag der Schulen“ starteten wir am Donnerstag in das Hessentagsprogramm. Die Schüler_innen rockten die Bühne des Polizei Bistro und begeisterten die Zuschauer durch ihre vielfältigen künstlerischen Talente. Noch recht jung ist auch der Polizeinachwuchs, in den sich das Publikum am Donnerstag bei der HR-Sendung „Hallo Hessen“ live von der Hessentagsbühne sofort verliebte: Ares heißt der 16 Wochen alte Welpe, den unsere Hundeführer Heiko und Andreas als Polizeihund-Azubi vorstellten. Interessiert lauschte das Publikum natürlich auch den Erzählungen der Hundeführer über ihre tägliche Arbeit. Nicht ganz alltäglich ist die Arbeit die derzeit viele andere Polizist_innen auf dem Hessentag ausüben. Mit unseren Kameras haben wir viele Kolleg_innen bei ihren unterschiedlichsten Diensten für Euch eingefangen. Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Auf der Hessentagswache, als Communikator, an den Präventions- und Informationsständen, in der Landesausstellung, der Befehlsstelle und natürlich hinter der Kamera sind sie für Euch, Eure Sicherheit und zu Eurer Information im Einsatz. Großer polizeilicher Publikumsmagnet ist dabei auf dem Hessentag wie in jedem Jahr natürlich auch das Polizei Bistro, in dem viel Musik, Comic und Kabarett geboten wird. Bei der großen Bistro-Gala am Freitagabend begeisterten die Künstler, darunter auch etliche Polizisten, ihr Publikum in einer atemberaubenden Show. Dabei hatten sie viel Prominenz aus Politik und Polizei als Zuschauer. Innenminister Peter Beuth begrüßte persönlich die anwesenden Gäste, unter denen sich auch Ministerpräsident Volker Bouffier befand. Dieser besichtigte am Morgenbereits die Hessentags-Befehlsstelle der Polizei und hatte dabei auch das Bad Hersfelder Hessentagspaar mitgebracht. Bilder und Eindrücke zu diesen und vielen anderen Momenten der Polizei auf dem Hessentag findet Ihr in unserer Bildgalerie.

Hier natürlich noch die versprochenen Tipps für die kommenden zwei Tage: Einen Besuch im Polizei Bistro solltet Ihr Euch auch in den nächsten beiden Tagen nicht entgehen lassen. Mitswingen, mitsingen, mitfühlen ist bei allen Programmpunkten möglich und gern gesehen. Das Motto des Samstagabends: 100 Prozent deutsch. Bevor es um 22.30 Uhr am Sonntagabend ins große Finale geht, habt Ihr neben dem großen Hessentagsumzug die Möglichkeit im Bistro ein kühles Getränk zu Euch zu nehmen und Euch von den verschiedensten musikalischen Auftritten in andere Welten entführen zu lassen. Damit das nur im rein übertragenen Sinne geschieht, sind auch in den nächsten zwei Tagen wieder viele Kolleg_innen von uns für Euch auf dem Hessentag unterwegs. Sprecht Sie und uns von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gerne an, wenn Ihr Fragen habt oder etwas über unsere Arbeit erfahren wollt. Allen voran stehen Euch dafür natürlich die Kolleg_innen an den vielen Informationsständen zur Verfügung, die nicht nur über die Arbeit der Polizei viel zu berichten wissen, sondern auch darüber wie man selbst Polizei_in wird.

Wir wünschen Euch noch viel Spaß auf dem Hessentag in Bad Hersfeld!

Weitere Bilder: