Hessische Polizei - Polizeiautos
 
01.10.2019

Die Jugendverkehrsschule Dillenburg stellt sich kurz vor

 

Schriftzug Jugendverkehrsschule Lahn-Dill Kreis mit Logo des Lahn-Dill Kreises

- Mobile Jugendverkehrsschule Dillenburg -

 

Anschrift:
Polizeipräsidium Mittelhessen
Regionaler Verkehrsdienst Lahn-Dill
Jugendverkehrsschule Dillenburg
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771-907-521 oder 522
Fax: 0611 / 327 66 - 3822
Geschäftszimmer: Tel. 02771 - 907 547/548


 

Die Verkehrserzieher der Jugendverkehrsschule Dillenburg, Polizeioberkommissar Sascha Schwenk und Verwaltungsangestellter Henrik Freier,vermitteln in Kindergärten und Grundschulen wichtige Grundlagen zum sicheren Verhalten im Straßenverkehr.

 

Als Transportmittel Jugendverkehrsschule Dillenburg dient ein Mercedes-Benz-Lkw, Typ 709, mit SachausstattungSie sind für das Gebiet des mittleren und nördlicheren Lahn-Dill-Kreises zuständig.

Es gibt 10 Übungsfelder an den jeweiligen Schulen.

 


Als Transportmittel dient ein Mercedes-Benz-Lkw, Typ 709, mit Sachausstattung (Foto rechts).


Die Hauptaufgaben sind:

Unterricht und Prüfung zum Erwerb des Fahrradführerscheines an:

  • 23 Schulen
  • 40-45 Klassen
  • ca. 800 Schüler der 4. KlassenEine Fahrradübung auf einem der Übungsplatze der Jugendverkehrsschule


Beschulungsablauf:

  • Besuch der Klassen zur Vorbereitung
  • 5 Doppelstunden
  • Realverkehr im Heimatort der Schüler
  • Rückgabe der Testbögen u. Fahrradpässe
    ( Sachgeschenke für gute Leistungen )

 

Foto: Eine Fahrradübung auf einem der Übungsplatze der Jugendverkehrsschule

 


Verkehrserzieher im Gespräch mit FahrschülernWeitere Aufgabengebiete:

  • Kindergärten (Vorschulkinder)
  • Vorbereitung in Theorie und Praxis auf den zukünftigen Schulweg
  • Besuch der Dienststelle von Kindergärten, Jugendgruppen und Behinderten der Lebenshilfe
  • Ferienpassaktionen
  • Ausbildung von Kindern der 1. Klassen
  • Fahrradcodierungsaktionen
  • Verkehrswachtmitarbeit und Seniorenbetreuung

 

Foto: Verkehrserzieher im Gespräch mit Fahrschülern


Die Jugendverkehrsschule Dillenburg übernimmt neues Fahrzeug -
    

Am Montag, 25. April 2016, übergaben im Rahmen einer kleinen Feierstunde Vertreter des Lahn-Dill-Kreises ein neues Einsatzfahrzeug für die Jugendverkehrsschule in Dillenburg.

Der neue Lkw der Jugendverkehrsschule DillenburgDer neue Mercedes „Sprinter“ der Jugendverkehrsschule hat eine Nutzlast von 3,5 Tonnen und ist somit kleiner und wendiger als sein Vorgänger. Die Ausstattung der neuen „mobilen“ Verkehrsschule kann sich sehen lassen: Darin kommen Fahrräder unterschiedlicher Größen (20 bis 24 Zoll), die Beschilderung für die Übungsfelder, Ersatzhelme und Zubehör für die Kinder, Ersatzteile und Werkzeug für notwendige kleine Reparaturen unter. Außerdem sind darin spezielle Roller und Therapieräder für Kinder mit Handicap gelagert, um auch diesen die Teilnahme an der Radfahrausbildung zu ermöglichen.

Foto rechts: Der neue Lkw der Jugendverkehrsschule Dillenburg

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Neuer Lkw für die Jugendverkehrsschule Dillenburg

 

2 rote Pfeile Zur Übersicht der Verkehrsschulen im Lahn-Dill Kreis