Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
20.02.2017 | Polizeipräsidium Mittelhessen

InteA-Klassen zu Besuch im PP Mittelhessen

Logo des Polizeipräsidiums MittelhessenInteA-Klassen
   

Am Donnerstag, 02.02.2017, wurde erstmalig die Informationsveranstaltung für die sog. InteA-Klassen beim Polizeipräsidium Mittelhessen durchgeführt.


Unter dem Titel „Integration und Abschluss (InteA)“ ist die Ausdehnung des hessischen Sprachförderkonzepts auf den Bereich der beruflichen Schulen zusammengefasst.

Im Verlauf des Schuljahres 2015/2016 wurde durch die Zusammenarbeit zwischen den Klassenlehrern der sogenannten InteA-Klassen und dem Jugendamt der Stadt Gießen festgestellt, dass im Rahmen der Integration, den Schülern der InteA-Klassen neben der Sprachkompetenz auch Kompetenzen für eine erfolgreiche Integration vermittelt werden müssen.

Ziel ist es, in einzelnen Veranstaltungen mit unterschiedlichen Institution die offenen Fragen der Jugendlichen zu beantworten und durch sogenannte "Vertrauensbildende Maßnahmen" die künftige Integration zu erleichtern.

Zwei Gruppen besuchten am Donnerstag, 02.02.2017, das Polizeipräsidium Mittelhessen. Die erste Gruppe der Besucher war mit 25 Personen anwesend, die zweite Gruppe mit 30 Personen.

Für jeweils einen Zeitraum von ca. 2 Stunden wurden "Vertrauensbildende Maßnahmen" durchgeführt und Inhalte zum Grundgesetz, Aufbau der Polizei und Gewaltenteilung in Deutschland vermittelt. Anschließend wurde eine Hausführung angeboten.

Im Austausch wurde festgestellt, dass die bisherigen Erfahrungen mit der Polizei in den Heimatländern der Schüler, wie Somalia, Eritrea, Syrien, Äthiopien, Kosovo usw. nach eigenen Schilderungen nur wenig positiv waren. Es bestanden viele Fragen zur Polizei und deren Handeln.

Nach ersten Rückmeldungen konnten viele Vorbehalte und Zweifel angesprochen werden und hoffentlich Missverständnisse ausgeräumt werden.

Durch die Lehrkräfte wurde der Wunsch geäußert, künftig diese Veranstaltung regelmäßig in das Curiculum mit aufzunehmen. Die Informationen aus der Veranstaltung werden auch Inhalt in den Projektarbeiten für den Hauptschulabschluss sein.