Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
24.04.2019

Jungs zu Gast bei der Polizei Büdingen

Wappen Wetteraukreis12 interessierte Jungs zwischen 10 und 15 Jahren trafen sich am letzten Freitag bei der  Polizeistation in Büdingen. Sie besuchten den Jungenschnuppertag der  Polizei in der Wetterau.

Ergänzend zum  Girlsday im März machte die  Einstellungsberaterin, Kriminaloberkommissarin Corina Weisbrod, dieses Angebot.

Nach einer Begrüßung durch den stellvertretenden Stationsleiter Uwe Struck erkundeten die Jungs die Polizeistation.

Sie besichtigten Gewahrsam und Polizeifahrzeuge und erfuhren von der  Kriminalpolizeilichen Beraterin für den Wetteraukreis, Sylvia Jakob, wie Betrüger beim Enkeltrick oder als falsche Polizeibeamte vorgehen.

Kriminalpolizeiliche Beraterin Sylvia Jakob informiert die Schüler über den Enkeltrick und die falschen Polizeibeamten

Foto: Sylvia Jakob informiert die Schüler über den Enkeltrick und die falschen Polizeibeamten

Mit Elke Blum, der Frau vom Erkennungsdienst, sicherten sie verschiedene Spuren und Polizeistudenten erzählten aus ihrem  Studium bei der Polizei Hessen.

Spurensuche mit Elke Blum vom Erkennungsdienst

Foto: Spurensuche mit Elke Blum vom Erkennungsdienst

Tierisch ging es mit den beiden Polizeihunden Tyson und Tarek zu. Sie unterstützen ihre beiden Diensthundeführer Svenja Schmidt und Michael Laupert im Dienst bei kniffligen Aufgaben. Ihre feinen Nasen finden Sprengstoff und Drogen und bei Angriffen beißen sie auch schon mal zu oder halten den Übeltäter in Schach.

Vorführung der Diensthundestaffel Wetterau

Foto: Vorführung der Diensthundestaffel Wetterau

Mit strahlendem Lächeln nahm der potentielle Polizeinachwuchs seine Teilnahmeurkunden entgegen und nach einem dreistündigen Programm glücklich in die Ferien entlassen.

 

Weitere Bilder:

Weitere Informationen zur  Karriere bei der Polizei Hessen


Corina Weisbrod, Einstellungsberatung