Polizeifahrzeuge vor dem Polizeipräsidium Frankfurt am Main
 
12.04.2021 | Frankfurt am Main

Raub auf Logistikzentrum

Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe

Am 28.01.2021 gg. 18:48 Uhr überfielen drei maskierte und mit Schusswaffe bewaffnete Täter ein Logistikunternehmen in Frankfurt-Sossenheim. Die Täter bedrohten einen Angestellten und fesselten diesen, um ungehindert eine Vielzahl von Paketen zu öffnen. Die Beute verpackten die Täter in große schwarze Mülltüten. Insgesamt wurde so eine Vielzahl an Wertgegenstände geraubt, darunter auch hochwertiger Schmuck.

Täter 1

- Ca. 40 – 50 Jahre alt
- Ca. 1,75 m groß
- Etwas kräftigere Statur
- Schwarze Wollmütze
- Schwarzer Mund-Nasen-Schutz
- Dunkel-Blau Steppjacke
- Blaue Jeans
- Schwarz/Weiße Nike Turnschuhe
- Schwarze Schusswaffe
- Dunkle Handschuhe
- Osteuropäischer Akzent

 

Täter 2

- Ca. 25-30 Jahre
- Ca. 1,75m groß
- Schlanke Statur
- Dunkle Mütze
- Auffälliger Mund-Nasen-Schutz mit weißem Muster
- Dunkle Steppjacke
- Blaue Jeans
- Schwarz/Weiße Turnschuhe
- Schwarze Handschuhe
- Dunkler Rucksack

 

Täter 3

- Alter unbekannt
- Ca. 1,75m groß
- Normale Statur
- Schwarze Mütze
- Schwarze Mund-Nasen-Schutz
- Blaue Steppweste
- Blaue Jeans
- Graue Handschuhe
- Auffällige blau/graue Schuhe der Marke „Colmar“

 

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen zu den Tätern und / oder den Wertsachen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 / 755 51299 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden

 

Weitere Bilder: