Luftbildaufnahme der Polizeiakademie Hessen
 
21.12.2017

Indienststellung von 24 Wachpolizistinnen und Wachpolizisten

Indienststellung der Wachpolizei am 15.12.2017
Am Freitag, den 15. Dezember 2017 wurden durch Herrn LVP Schmäing  6 Wachpolizistinnen und 18 Wachpolizisten im feierlichen Rahmen an der Polizeiakademie Hessen in den Dienst gestellt.

Über personellen Zuwachs kurz vor dem Weihnachtsfest freuen sich die Polizeipräsidien Frankfurt am Main, das Polizeipräsidium Westhessen in Wiesbaden und Südosthessen in Offenbach.

Seit über 17 Jahren versehen mittlerweile 630 Wachpolizistinnen und Wachpolizisten in Hessen ihren Dienst.

Wie schon die Jahre zuvor, war es auch dieses Jahr ein großer Lehrgang der die 18-wöchige Ausbildung zur Wachpolizei absolvierte.

Weitere Bilder:

In dieser Ausbildungszeit wurde umfangreiches Wissen in folgenden Bereichen vermittelt:

  • Polizeiliche Standartmaßnahmen des Hessischen Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Anordnung und Durchführung von strafverfolgenden Maßnahmen nach der Starfprozessordnung, welche keine Ermittlungsbeamteneigenschaft voraussetzen.
  • Feststellung, Ermittlung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten
  • Verkehrs-, Fahrerlaubnis- und Zulassungsrecht
  • Maßnahmen in Zusammenhang mit dem Objektschutz
  • Grundlagen des Waffen- und Ausländerrecht
  • Durchführung von erkennungsdienstlichen Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Tatortarbeit
  • Erkennen von ge- oder verfälschten Ausweisen und Urkunden
  • Unterstützung bei einer Verkehrsunfallaufnahme
  • Tarif- und Dienstrecht

Auch die praktischen Bereiche Einsatztraining, der Sportunterricht und das Waffenhandling kamen nicht zu kurz. Die nötigen Prüfungen in den Fächern präventives-, repressives Eingriffsrecht, Verkehrsrecht, Einsatztraining, sowie der Waffensachkundeprüfung  wurden erfolgreich absolviert.

Ein besonderes Highlight war dieses Jahr die mit Unterstützung der Präsidialwache des PP Westhessen erstmals in der Ausbildung durchgeführte Personen- und Fahrzeugkontrolle im öffentlichen Verkehrsraum.

Die Polizeiakademie Hessen wünscht allen Absolventinnen und Absolventen 2017, dass die abgeschlossene Ausbildung der Grundstock ihres täglichen Handelns sein wird, auf dem sie mit praktischen Erfahrungen aufbauen können.