Bildcollage des Technikpräsidiums der hessischen Polizei
 
22.06.2017 | Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung

Funktionssicherung für die gesamte hessische Polizei

PTLV-Präsident Karl-Heinz Reinstädt im Interview

Präsident Karl-Heinz Reinstädt im Interview mit Frau Friederike von Roye (HZD)

Das Polizeipräsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (PTLV) in Wiesbaden ist für die technische Funktionssicherung der hessischen Polizei verantwortlich. Über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Einsatztechnik, die Ausstattung und polizeiliche Informations- und Kommunikationstechnik für die rund 19.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der hessischen Polizei zur Verfügung steht: Ob Polizeifuhrpark, Dienstwaffe oder digitale Funkgeräte – die Fäden laufen beim PTLV zusammen.

 

Präsident Karl-Heinz Reinstädt im Interview mit Frau Friederike von Roye (HZD)
Präsident Karl-Heinz Reinstädt im Gespräch mit Friederike van Roye

 

Frau Friederike van Roye (INFORM) sprach mit PTLV-Präsident Karl-Heinz Reinstädt u. a. über die Vor- und Nachteile einer solchen Kompetenzbündelung, die Einführung des HessenPC und einen neuen Namen für sein Präsidium.

(970 kb) - Interview zum Thema: Funktionssicherheit für die gesamte hessische Polizei

(Dieses Interview ist ein Auszug aus dem HZD-Kundenmagazin INFORM 2/17.)