Hessische Polizei - Polizeiautos
 
10.12.2018 | Polizeipräsidium Osthessen

Stellenausschreibung einer Tarifstelle (w/m) für das Polizeipräsidium Osthessen gesucht

Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2018

Logo des Polizeipräsidiums Osthessen

Beim Polizeipräsidium Osthessen ist, vorbehaltlich einer weiteren Personalmaßnahme, zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Hauptsachgebiet V 2 (allgemeine Verwaltungsangelegenheiten), Sachgebiet V 23 (Rechnungswesen) der Abteilung Verwaltung, Dienstort Fulda eine bis zum 31.01.2021 befristete Stelle als „Sachbearbeiter (w/m)” (Entgeltgruppe 6 TV-H) in Teilzeit mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit (20 Stunden/Woche) zu besetzen.


 20.11.2018 / HEOH / mha

 

 


Sachbearbeiter (w/m)
(Entgeltgruppe 6 TV-H)

 

in Teilzeit mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit (20 Stunden/Woche) zu besetzen.

 

2 rote Pfeile PDF-Symbol ( 15 Kb) ... Stellenausschreibung einer Tarifstelle eines Beschäftigten (w/m) ...


Bewerbungen mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte, bis zum 31.12.2018 an das Polizeipräsidium Osthessen, Abteilung Verwaltung, V 33, Severingstraße 1-7, 36041 Fulda.
Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte lediglich Fotokopien bei und verwenden Sie keine Bewerbungsmappen, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (Anhang bis max. 20 MB) an Bewerbungen.ppoh@polizei.hessen.de übersenden.

Die Erhebung und weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage des § 23 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG).

Es wird darauf hingewiesen, dass die Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten (z. B. rassische und ethnische Herkunft, Religion, Familienstand) grundsätzlich nicht zulässig ist, außer, wenn sie zur Ausübung von Rechten oder zur Erfüllung rechtlicher Pflichten aus dem Arbeitsrecht, dem Recht der sozialen Sicherheit und des Sozialschutzes erforderlich ist. Sofern Sie zu diesen sensitiven Daten trotzdem Angaben machen möchten, bitte ich in Ihrer Bewerbung Ihr Einverständnis
zur Verarbeitung dieser Daten abzugeben.

Für Fragen steht Herr Fey (Telefon: 0661/105-1300) oder Herr Witzmann (Telefon: 0661/105-1330), (Fax: 0611/32766-2130) zur Verfügung.