Hessische Polizei - Polizeiautos
 

Polizei vor Ort

Hessentag 2019 in Bad Hersfeld

15.06.2019

Innenminister besuchte Hessentagswache

Der Hessentag in Bad Hersfeld und all seine positiven Stimmungen und Motivationen werden noch lange nachwirken, darin waren sich die Kolleg_innen auf der Hessentagswache heute einig, als sie Besuch von Innenminister Peter Beuth erhielten. Im Zweischicht-Rhythmus versehen die Beamtinnen und Beamten auf der Hessentagswache über die zehn Tage hinweg ihren Dienst. Auf Streife unterwegs sind sie Ansprechpartner Nummer 1 für die Bürger_innen und ihre Fragen. Das sieht auch Peter Beuth so, der den Polizist_innen ganz herzlich für ihren Beitrag zum Gelingen des Hessentages dankte.

Weitere Infos gibt es hier...

  


14.06.2019

Unsere Eindrücke – unsere Tipps zum Endspurt

Wie ein Augenzwinkern flogen die letzten acht Hessentags-Tage an uns vorbei, so schnell verging die Zeit. Vor und hinter den Kulissen haben unsere Social-Media-Teams in diesen Tagen unzählige Bilder für Euch eingefangen. Nur noch zwei Tage liegen vor uns, dann heißt es schon Abschied nehmen vom #Hessentag2019 in #BadHersfeld. Doch bevor es soweit ist, haben wir für Euch nicht nur ein paar Rückblicke zusammengestellt, sondern natürlich auch noch unsere Tipps für den Hessentags-Endspurt.

Weitere Infos gibt es hier...

 

 


13.06.2019

Bestes Konzertwetter beim Kaiser in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Unbestrittener Höhepunkt am Mittwochabend auf dem Hessentag war für viele Besucher das Konzert von Roland Kaiser in der Sparkassen-Arena. Bei strahlendem Sonnenschein feierten rund 10.000 Gäste zunächst den Mann mit der rauchigen Stimme, Ben Zucker, um später, bei untergehender Sonne, mit ihrem Star Roland Kaiser die Arena zum Beben zu bringen. Viel musste er nicht tun, um die Herzen der Besucher zu erobern. Schnell war er mit dem Publikum auf Du und Du, das sich bis zum letzten Ton als absolut textsicher präsentierte.

Am gestrigen Mittwoch schlenderten wieder allein knapp 9.000 Besucher durch die Landesausstellung auf dem Marktplatz, 7.500 Gäste reisten nach Auskunft der Bundespolizei Bad Hersfeld mit der Bahn an, rund 8.000 Menschen nutzten die Busse.

Gute Besucherzahlen meldete ebenfalls der Hessische Rundfunk. Etwa 2.100 Gäste waren beim hr zu Gast und live bei Sendungen wie „hallo hessen“ und „alle wetter“ dabei.

Alles in allem wieder ein friedlicher und ruhiger Hessentag. Außer einer geringfügigen Sachbeschädigung gab es keine nennenswerten Vorkommnisse, meldete die Landespolizei.

(Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Bad Hersfeld, der Bundespolizei Kassel sowie der Polizei Osthessen)

Roland Kaiser in der Sparkassen-Arena (Foto: Fotoscouts Bad Hersfeld) 


12.06.2019

Halbzeit auf dem Hessentag

Bad Hersfeld. Es ist Halbzeit auf dem Hessentag in Bad Hersfeld und „Wir können von einem friedlichen und harmonischen Verlauf sprechen“, resümiert die Hessentagsbeauftragte der Stadt Bad Hersfeld, Anke Hofmann.

Ein friedliches Fest - Kaum Straftaten registriert

Straftaten wurden durch die Hessische Polizei und die Bundespolizei erfreulicherweise nur sehr wenige registriert. Diese lagen alle im Bereich der Kleinkriminalität. Zurückzuführen ist dieser Umstand auf eine deutlich sichtbare Polizeipräsenz.

„Aus Sicht der Polizei sind wir mit dem bisherigen Verlauf des Hessentags sowohl mit dem Straftatenaufkommen als auch mit der Lenkung des Fahrzeugverkehrs sehr zufrieden.“ sagte Polizeiführer Polizeidirektor Martin Nickel.

Ergänzend fügte sein Kollege Polizeioberrat Hans-Dieter Blum hinzu: „Unter den Hessentagsbesuchern herrscht eine fröhliche und gelöste Stimmung. Es kam bisher zu keinen nennenswerten Handgreiflichtkeiten oder Auseindersetzungen.“

Sehr erfreut zeigte sich auch der Polizeiführer der Bundespolizei, Polizeioberrat Rainer Paul.

"Wir haben das gut gemeistert!“, lobte er. „Am Bahnhof der Lullusstadt entstand zu keiner Zeit eine gefährliche Situation für Bahnreisende; bisher kam niemand zu Schaden. Das ist ein gutes Ergebnis.“

Garant für den Einsatzerfolg war ein gutes Einsatzkonzept, dessen Ziel stets die Sicherheit der Bahnreisenden beinhaltete.

Bewährungsprobe hatte dieses Konzept am Samstag (8.6.), als über 4000 Hessentagsbesucher binnen einer Stunde die Heimreise antreten wollten.

Rund 43.000 Menschen nutzten bisher den Zug für die Fahrt in die Hessentagsstadt und zurück. Das sind 86.000 Reisebewegungen über den Hersfelder Bahnhof.

(gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Bad Hersfeld, der Bundespolizei Kassel sowie der Polizei Osthessen)

 


11.06.2019

Ein friedlicher und ruhiger Hessentag

Bad Hersfeld. Von einem bisher friedlichen und ruhigen Fest sprechen die Hessentags-Veranstalter am Dienstagmorgen. Die gleichen Aussagen treffen Bundes- und Landespolizei: Keine größeren Vorfälle. Die aktuellen Besucherzahlen liegen am Montagabend bei 338.000 insgesamt, 98.000 Gäste kamen allein am Pfingstmontag.

(...)

Zum hr3-Festival hatte der Sender am 4. Veranstaltungstag in die Schilde-Halle eingeladen. Joris, Glasperlenspiel und Michael Schulte sorgten dafür, dass über 4200 Gäste in den hr-treff kamen. Und noch eine Zahl: Über 15.000 Menschen besuchten die Landesausstellung direkt am Markt. Über 10.000 Gäste kamen am gestrigen Montag mit der Bahn in Bad Hersfeld an.

Keine größeren Einsätze hatten am Pfingstmontag die Rettungsdienste. 63 ambulante Behandlungen, wozu gehören auch Kopfschmerztabletten und Pflaster zählen.

Morgen gastiert Schlagerstar Roland Kaiser in der Sparkassen-Arena, am Donnerstag kommen die Alt-Rocker von ZZTop, am Freitag feiert Bad Hersfeld in der Sparkassen-Arena mit der Kelly-Family und zum Abschluss steht unser Lieblingsire Rea Garvey auf der Bühne im Jahnpark. Für alle Konzerte gibt es noch Karten, bzw, Restkarten. FFH-Just White ist ausverkauft.

(Auszüge aus der gemeinsamen Pressemitteilung)

Polizisten im Nachtdienst in der Hessentagsstadt 


10.06.2019

Bestes Wetter lockt an Pfingstsonntag 110.000 Besucher zum Hessentag

Bad Hersfeld. Der 59. Hessentag in Bad Hersfeld nimmt an Fahrt auf. Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz: Rund 240.000 Besucher kamen an den ersten drei Tagen des Landesfestes in die Festspielstadt.

Ein großartiges Konzert mit Peter Kraus in der Stiftsruine, die Rodgaus Monotones im Polizei-Bistro, eine bestens gefüllte Hessentagsstraße sowie wunderbare Veranstaltungen im Bundeswehrzelt, im HVT-Zelt und im Weindorf. „Wir hatten gestern einen sehr schönen und friedlichen Hessentag. Auch das Verkehrskonzept geht auf“, wie die Bad Hersfelder Hessentagsbeauftragte Anke Hofmann betont.

Rund 19.200 Menschen besuchten allein am Pfingstsonntag die Landesausstellung, in der das Gespräch mit Ministerpräsident Volker Bouffier zum Thema „Respekt“ stattfand, 12.000 Gäste kamen mit Zügen nach Bad Hersfeld und fast 8000 Menschen waren im Laufe des Tages im Stadion Oberau, wo die feierliche Vereidigung von 930 Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter stattfand und sich die Polizistinnen und Polizisten in einer Sport- und Musikshow präsentierten.

Aus Sicht der Polizei verlief der Sonntag auf dem gesamten Hessentagsgelände friedlich.

(Pressemitteilung)

 Eine Band namens Wanda (Quelle: Fotoscouts Bad Hersfeld)


 09.06.2019

Tag der Polizei auf dem Hessentag:

Vereidigung von 891 neuen Kolleginnen und Kollegen und große Polizeishow! Hier ein paar Bilder ... mehr auf dieser Seite...

 

 


 

08.06.2019

Ministerpräsident Volker Bouffier eröffnet den 59. Hessentag in Bad Hersfeld

BAD HERSFELD. Der Schirmherr des 59. Hessentags 2019, Ministerpräsident Volker Bouffier, eröffnete am Freitagmittag (7.6.), gegen 15:00 Uhr, offiziell in Bad Hersfeld das Landesfest unter dem Motto „faszinierend lebendig“. Am ersten Tag kamen rund 37.000 Besucher zum Hessentagsgelände. Sie nahmen an den zahlreichen Veranstaltungen teil oder nutzten das Angebot der vielen Stände in der Hessentagsstraße. Leider mussten die Verantwortlichen am Abend das Konzert von Black Eyed Peas und weitere Open-Air-Veranstaltungen wegen eines drohenden Unwetters abbrechen. Für die Sicherheit der Besucher war gesorgt. In den Schutzräumen hatten sie die Möglichkeit sich unterzustellen. Nachdem die Schlechtwetterfront durchgezogen war, konnte der Festbetrieb fortgesetzt werden. Es kam zu keinerlei nennswerten Zwischenfällen oder Straftaten.

(Pressemeldung)

 

 


07.06.2019

Wer heute zum Hessentag 2019 nach Bad Hersfeld anreist benutzt bitte wenn möglich öffentliche Verkehrsmittel oder folgt ansonsten den ausgeschilderten Parkflächen...


06.06.2019

Nochmal nach dem Weg schauen oder wann der letzte Zug fährt? Kein Problem mit dem freien WLAN in Bad Hersfeld.


05.06.2019

Ein Besuch in Bad Hersfeld lohnt sich nicht nur zum Hessentag 2019. Die Stiftsruine mit ihren Festspielen ist immer eine Reise wert. Neben den Konzerten und Theaterstücken lohnt sich in jedem Fall auch ein Besuch an den Tagen der offenen Tür.

 


 

04.06.2019

Am 9. Juni ist der Tag der Polizei und für viele DER große Tag. Im Stadion "An der Oberau" findet die Vereidigung von 930 Polizeikommissar - Anwärter/innen statt.

 


 

03.06.2019

Der Polizeilöwe wartet schon...

Unsere Social Media Teams sind bereit und werden euch die gesamte Hessentagswoche über polizeiliche Events, Verkehrsmaßnahmen, etc informieren. 

 


02.06.2019

Ruhe vor dem Sturm…

Noch hat Leon Zeit sich auszuruhen. Heute in einer Woche sieht das bestimmt anders aus, denn dann wird der Tag der Polizei beim Hessentag in Bad Hersfeld stattfinden.

Und am Abend rocken die Rodgau Monotones im Polizei-Bistro.

Weitere Programm-Highlights findet ihr übrigens schon jetzt hier.

Ach ja: Plätze zum Ausruhen hat die Stadt Bad Hersfeld auch vorbereitet, wenn man dem Trubel mal für einige Minuten entfliehen will.

 


 

01.06.2019

Auch in diesem Jahr sind die Schutz- und die Kriminalpolizei in unmittelbarer Nähe der Hessentagsstraße zu finden. Die extra für das Landesfest eingerichtete Hessentags-Wache am Markt 16 in Bad Hersfeld dient Besucherinnen und Besuchern als Anlaufstelle bei polizeilichen Fragen. Sie ist rund um die Uhr besetzt.

Das Team der osthessischen Polizei steht dort Hilfesuchenden zur Seite.


 

Heute in einer Woche geht es los…

In der Polizeidirektion in Bad Hersfeld wird die polizeiliche Befehlsstelle sein. Von dort aus entscheidet der Polizeiführer über alle Einsatzmaßnahmen der Landespolizei.

Leon freut sich auf den Hessentag in Bad Hersfeld und tanzt sich schon mal warm.

 


 
Bald mittendrin statt nur dabei... Für den Hessentag sind wir ein bisschen näher an die Innenstadt und somit ans Geschehen gezogen. Im alten Telekom-Gebäude oder der zukünftigen Stadtverwaltung haben wir unsere Pressesstelle zusammen mit der Bundespolizei, der Stadt, der Veranstaltungsleitung, dem DRK, der Feuerwehr und der Bundeswehr eingerichtet: -all together-

 

 


 

Noch wenige Tage, dann startet der 59. Hessentag.

Große und aufwendige Vorbereitungen liegen hinter uns. Ein eigens abgestelltes Vorbereitungsteam arbeitet seit Monaten auf Hochtouren... Jetzt ist es bald soweit, wir sind bereit und freuen uns mit euch auf ein tolles Fest und sagen Herzlich Willkommen in Bad Hersfeld:

© OpenStreetMap-Mitwirkende