Beispiele für die Aufgabenvielfalt bei der Polizei Hessen
 

Studiengang Kriminalpolizei

Logo der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung

Im Studiengang Kriminalpolizei  wird u. a. .die Bekämpfung neuer Kriminalitätsformen im Zusammenhang mit Neuen Medien/Verdeckte Informationsbeschaffungsmaßnahmen ein Schwerpunkt im Rahmen Ihres Studiums sein. Durch die Anpassung der fachpraktischen Studieninhalte ist gewährleistet, dass die kriminalpolizeilichen Anforderungen im späteren Einzeldienst erfüllt werden können.

Nach dem Studium versehen Sie Ihren Dienst in einem Fachkommissariat oder dem Hessischen Landeskriminalamt.

Die Einstellung in die Laufbahn der Kriminalpolizei ist im Februar und September möglich.

Bereits ab dem ersten Studientag erhalten Sie Anwärterbezüge.

Studiengang der Kriminalpolizei

 

 

Informationen über die 2 rote Pfeile Module/Studienfächer

Informationen über die 2 rote Pfeile Trainings und Praktika

 

Nadine (Studierende)

Nadine (Studierende)

„Meine Freunde konnten sich nie vorstellen, dass ich an einer Fachhochschule studiere. Für sie hatte alles, was mit Polizei zu tun hatte, immer einen verstaubten, monotonen und hierarchischen Beigeschmack.

Umso erstaunter waren sie, als sie durch mich die Wirklichkeit kennenlernten: das abwechslungsreiche und praxisbezogene Studium, die moderne Ausstattung und gezielte Betreuung, sowie das Campusleben und die vielseitigen Sport- und Freizeitangebote. Eben doch eine gute Entscheidung.“