Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Südosthessen
 
23.03.2015

Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Hanau

Schützen Sie sich vor Straftaten.

Die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Hanau finden Sie im Gebäude der Polizeidirektion Main-Kinzig und der Polizeistation Hanau I in Hanau, Am Freiheitsplatz 4.

Auf Wunsch erhalten Sie fachkundige Beratung in allen Fragen der polizeilichen Vorbeugungsarbeit, insbesondere zu den Themen Schutz vor Kriminalität und Verbrechen. Dazu werden fachkundige Beratungen, Vorträge, gestützt durch audiovisuelle Medien, und Diskussionsveranstaltungen angeboten.

In den Räumen der Beratungsstelle erwartet Sie ein interessantes Angebot an geeigneten Sicherungseinrichtungen, die Ihnen produktneutral und fachkundig erläutert werden.

Die Beratung kann nach Absprache selbstverständlich auch bei Ihnen zu Hause oder in Ihrer Firma durchgeführt werden, wenn dies für notwendig erachtet wird.

Die Beratung ist kostenlos und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten!

Im einzelnen bieten wir zu folgenden Themen unsere Hilfe an:

  • Einbruchschutz für Haus, Wohnung und den Gewerbebereich

  • Alarmanlagen

  • Haustürgeschäfte
  • Trickdiebe- und Betrüger
  • Taschendiebe
  • Zeitschriftenwerber
  • Handtaschen- und Straßenräuber
  • Kaffeefahrten
  • Blinden- und Behindertenware
  • Urlaub
  • Zeugen-, Helfer-, Opferverhalten

Ihr Ansprechpartner in der Beratungsstelle

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Hanau - Herr Adelmann

  • Polizeihauptkommissar Stefan Adelmann

Am Freiheitsplatz 4, 63450 Hanau

Tel.: 06181 100-233

Fax: 06181 100-238

E-Mail: beratungsstelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Öffnungszeiten

Dienstag - 13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag - 08:00 - 12:00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

Bitte beachten Sie:

Die hier aufgeführten Ansprechpartner sind nicht rund um die Uhr im Dienst!

Sollten Sie dringend Hilfe benötigen, wählen Sie bitte den Notruf 110!