Außenaufnahme des Polizeipräsidiums Osthessen
 
23.03.2015

Gefahren neuer Medien - Sicherheit im Internet

"Computernutzung und das Internet bestimmen heute in großem Maße unseren Alltag. Sie eröffnen uns eine fast grenzenlose Möglichkeit der Kommunikation und Information. Getreu dem Motto „Wo Licht ist, da ist auch Schatten" haben Kriminelle das Internet ebenfalls für ihre Zwecke entdeckt. Nun aber aus Angst auf die Vorzüge des Internets zu verzichten, sollte nicht der richtige Weg sein. Wer beim Surfen grundlegende Verhaltensregeln beachtet, wird auch weiterhin viel Freude im „World Wide Web" haben.

Die hessische Polizei klärt über mögliche Gefahren im Internet, den vorsichtigen Umgang mit persönlichen Daten und über die Maschen krimineller Täter im Netz auf.
Wir möchten Ihre Kompetenz und Ihr Gefahrenbewusstsein durch Aufklärung und Information erhöhen. Daher arbeiten in jedem Polizeipräsidium in Hessen Internetberater, die Sie über Gefahren im Internet aufklären und Ihnen wertvolle Verhaltenstipps geben können." (Quelle: Hessisches Landeskriminalamt / Zentralstelle Kriminal– und Verkehrsprävention)

 

Ihren Ansprechpartner für das komplette Polizeipräsidium Osthessen erreichen Sie:

Berater für Sicherheit im Internet - Kriminalhauptkommissar HohmannPolizeipräsidium Osthessen
- Internetkriminalität -
Kriminalhauptkommissar Hohmann
Severingsstraße 1 - 7
36041  F u l d a

Telefon: 06 61 / 105 - 2453
Telefax: 06 61 / 105 - 2039

 

weitere Ansprechpartner in Fällen von Cybercrime/ Internetkriminalität