Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Nordhessen
 
29.05.2018 | Polizei Hessen

Herzlich willkommen zum 58. Hessentag in der Hansestadt Korbach



 

Die Polizei Hessen

Mittlerweile seit 29 Jahren ist die Polizei ein fester Bestandteil des Hessentages und natürlich auch dieses Jahr in Korbach präsent.

Mehr als 200 Programmpunkte umfasst das Angebot im Polizei Bistro mit seinem Bühnenprogramm, den Aktionsflächen um das Festzelt und der Landesaustellung in der Zeit vom 25. Mai bis zum 03. Juni 2018. Zehn Tage lang können Sie als Besucher des 58. Hessentages das Polizei Bistro mit allen Programmpunkten bei stets freiem Eintritt aufsuchen.

Hier finden Sie weiterführende Information der Polizei zum Hessentag in Korbach 2018:

Besucherplan Hessentag (961 KB)

Programm der Polizei Hessen und Lagepläne des Hessentages

Gesamtprogramm des Hessentages auf der Homepage der Hansestadt Korbach

Flyer "Polizei auf dem Hessentag 2018 in Korbach" (1.856 KB)


Die Hessentags-Wache

Polizeidirektion Waldeck-FrankenbergAuch in diesem Jahr wird auf dem Hessentag wieder eine Hessentags-Wache direkt im Veranstaltungsraum für Besucher und Hilfesuchende als Anlaufstelle dienen. Die Hessentags-Wache ist direkt an der Hessentagsstraße im Gebäude der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg in der Pommernstraß 41 zu finden. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

 

 


Das Polizei Bistro

Fast schon Kult auf jedem Hessentag ist, mit Unterhaltung auf höchstem Niveau, das Polizei Bistro. Sie finden das Festzelt in diesem Jahr auf dem Parkplatz "An der Kalkmauer".

Das breit gefächerte Angebot an Veranstaltungen beginnt bereits am Vormittag mit vielen interessanten Aktionen und Vorführungen für alle Altersgruppen, für Kindergarten- und Schulkinder über Jugendliche bis hin zu den Senioren. Wer mehr Action will, findet abends auf der Bistro-Bühne ein abwechslungsreiches Angebot von erstklassigen Coverbands, Varieteekünstlern und echten Polizistinnen und Polizisten mit ihren ungeahnten Talenten. In der „Nacht der blauen Sterne“ ´können Sie Polizistinnen und Polizisten bestaunen, die abseits ihres Berufes ihre Talente präsentieren.

Ein Highlight sind in diesem Jahr, neben Johannes Scherer am Montag, dem 28. Mai, die "Rodgau Monotones" am Dienstag, den 29. Mai und "Antonia aus Tirol" am Samstag , den 02. Juni 2018.

Die Gala des Hessischen Ministers des Inneren und für Sport Peter Beuth läutet dann das letzte Hessentags-Wochenende im Bistro-Zelt ein.

Doch auch außerhalb des Festzeltes lässt sich viel entdecken. Rund um das Polizei Bistro finden Sie das Präventionsmobil der Hessischen Polizei, das Einstellungsmobil der Polizeiakademie Hessen und diverse Aktionsbühnen und -flächen.

Programm des Polizei-Bistro's (2,82 MB)


Der „Tag der Polizei“

Der erste Hessentagssonntag, der 27. Mai 2018, steht ganz im Zeichen der Polizei.

Bereits am Morgen ab 10:00 Uhr findet im Hauerstadion an der Medebacher Landstraße ein ökumenischer Open-Air-Gottesdienst statt.

In diesem Jahr leisten 1130 Polizeikommissaranwärterinnen und Polizeikommissaranwärter in einer feierlichen Vereidigungszeremonie ihren Diensteid. Der hessische Minister des Innern und für Sport Peter Beuth wird diesen Eid im Hauerstadion  ab 12:00 Uhr abnehmen. Festredner wird der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier sein. Musikalisch begleitet das Landespolizeiorchester Hessen die Veranstaltung.

Nach der Vereidigungszeremonie begrüßt sie die Polizei zu einem abwechslungsreichen Programm. Neben einer spektakulären Fahrradtrail-Show zeigt die Polizeihundestaffel der PD Waldeck-Frankenberg die Vielseitigkeit ihrer vierbeinigen Kollegen. Hoch zu Ross präsentieren die Kolleginnen und Kollegen der Polizeireiterstaffel die perfekte Zusammenarbeit zwischen Mensch und Tier und die JuJutsu-Gruppe der II. Bereitschaftspolizeiabteilung führt verschiedene Techniken der modernen Selbstverteidigung vor. Abgerundet wird die Schau mit der Polizeifliegerstaffel Hessen und dem Spezialeinsatzkommando des Polizeipräsidiums Nordhessen.


Die Polizei Hessen auf der Landesausstellung

Auf der Landesaustellung in Halle 1 können sich Interessierte von den Einstellungsberatern der Polizeiakademie Hessen über den Polizeiberuf informieren lassen. Auf der Bühne erleben Sie live, wie ein Phantombild entsteht und erfahren Wissenswertes über Falschgeld oder verbotene Waffen. Die Wasserschutzpolizei berät Sie an ihrem Stand über Sportbootsicherheit und gibt einen Einblick in ihre Arbeit. Die Landesmeldestelle Hessen zeigt nebenan, wie Baustellen, Unfälle und andere Gefahren im Straßenverkehr als Rundfunkwarnmeldungen an die Öffentlichkeit gelangen. Das Bereitschaftspolizeipräsidium präsentiert die Körperschutzausstattung und Bodycam und der Migrationsbeauftragte des Hessischen Landeskriminalamtes informiert über Migrantinnen und Migranten bei der Hessischen Polizei. Auch können Sie sich einen Überblick über die Arbeit der sozialen Medien der Polizei Hessen verschaffen.

 

Nähere Informationen zum Hessischen Landeskriminalamt in der Landesausstellung


Präventionsmobil der Polizei HessenDas Präventionsmobil

Wir beraten Sie auf dem Hessentag zu allen sicherheitsrelevantzen Themen, wie z. B. Einbruchschutz, Sicher in den Urlaub und Abzocke. Sie finden die kriminalpolizeilichen Fachberater am Präventionsmobil direkt neben dem Polizeibistro auf dem Parkplatz "An der Kalkmauer".

 

Viele gute Gründe um nach Korbach auf den Hessentag zu kommen und die Vielfältigkeit Ihrer Hessischen Polizei zu erleben!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Korbach - Sympathisch. Bunt. Goldrichtig!