Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Nordhessen
 

Die Polizeidirektion Schwalm-Eder

Polizeidirektion Schwalm-Eder in Homberg/Efze

August-Vilmar-Straße 20
34576 Homberg

Tel.: 05681 - 774 0
Fax: 05681 - 774 450

E-Mail: schwalm-eder-pd.ppnh@polizei.hessen.de

Leitung: Kriminaldirektor Hubertus Hannappel

Fläche des Dienstbezirks: 1538 km²

Einwohnerzahl: 180.310 (Stand: 31.12.2015)

 

 

Der Schwalm-Eder-Kreis umfasst elf Städte und 16 Gemeinden mit 180.310 Einwohnern (Stand 31.12.2015). Mit einer Fläche von 1538 km² ist der Schwalm-Eder-Kreis flächenmäßig der zweitgrößte Landkreis in Hessen. Die maximale Entfernung von Nord nach Süd beträgt ca. 54 Kilometer, von West nach Ost ca. 56 Kilometer.

Die Kreisstadt Homberg (Efze) liegt zentral im Kreisgebiet. Die drei weiteren Hauptorte, die vor zurück liegenden Gebietsreformen ebenfalls schon Kreisstädte waren, liegen sternförmig um Homberg verteilt. Schwalmstadt in Süden; Fritzlar im Westen und Melsungen im Osten.

Waldreichtum, eine abwechslungsreiche, hügelige Mittelgebirgslandschaft – höchste Erhebungen das Knüllköpfchen mit 634 Metern und der Wüstegarten im Kellerwald mit 675 – die Flüsse Fulda, Eder und Schwalm sowie zahlreiche Seen bieten vielfältige touristische Anreize.

Das Straßennetz im Schwalm-Eder-Kreis umfasst insgesamt 1.303,8 km (Stand: 31.10.2008). Davon Bundesautobahnen 68,3 km; Bundesstraßen 212,8 km; Landesstraßen 580,1 km; Kreisstraßen 442,6 km. Durch den Kreis führt die Bundesautobahn A 7, die bedeutendste Nord-Süd-Verbindung in der Bundesrepublik. Mit der A 49 ist der Kreis außerdem nach Norden direkt an die A 44 Kassel - Dortmund angebunden.

Zu den jährlichen Großveranstaltungen, die jeweils besondere Einsatzmaßnahmen erfordern, zählen das Internationale Reitturnier Spangenberg (20.000 Besucher); Internationale Grasbahnrennen in Melsungen; der Pferdemarkt in Fritzlar, eines der größten Volksfeste in Nordhessen (200.000 Besucher); die Salatkirmes Ziegenhain, ein überregional bekanntes Trachtenfest (60.000 Besucher).

Die Bediensteten der Polizeidirektion Schwalm-Eder bearbeiten, neben der Wahrnehmung der sonstigen polizeilichen Aufgaben wie z.B. Verkehrsüberwachung, Jugendschutz, Präventionsaufgaben, jährlich ca. 8.000 Straftaten und ca. 3.400 Verkehrsunfälle.

Der Polizeidirektion Schwalm-Eder mit Sitz in der Kreisstadt Homberg (Efze) sind die folgenden Dienststellen angegliedert:

Polizeistation Homberg
Polizeistation Fritzlar
Polizeistation Melsungen
Polizeistation Schwalmstadt
Regionale Kriminalinspektion
Regionaler Verkehrsdienst


Die nachfolgende Karte zeigt eine Übersicht der Städte und Gemeinden im Bereich der Polizeidirektion Schwalm-Eder
Kartenübersicht der Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis

Dienststellen der Polizeidirektion Schwalm-Eder