Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Nordhessen
 
Polizeipräsidium Nordhessen

Das Polizeirevier Süd-West

Polizeirevier Süd-West

Anschrift: Friedrich-Ebert-Allee 10, 34225 Baunatal

Telefon: 0561 - 910 2620

Fax: 0561 - 910 2625

E-Mail: prev-sued-west.ppnh@polizei.hessen.de

Leitung: Polizeirat Henning Hinn

Schutzmann und Schutzfrau vor Ort:
Herr Schrader (Niederzwehren)
Frau Metze (Baunatal)

 

Fläche des Dienstbezirks: 133 Km²

Einwohner: ca. 129.000

Die Beamten und Angestellten des Polizeireviers Süd-West sind in den elf Kasseler Stadtteilen Harleshausen, Kirchditmold, Bad Wilhelmshöhe, Vorderer Westen (Teil), Wehlheiden (Teil), Süsterfeld/Helleböhn, Brasselsberg, Nordshausen, Oberzwehren, Niederzwehren, Südstadt (Teil) und in Baunatal und der Gemeinde Schauenburg zuständig.

Geographische Lage

Nachbargemeinden sind im Norden Vellmar und Ahnatal, sowie im Westen die Stadt Wolfhagen und die Gemeinden Habichtswald und Bad Emstal (Landkreis Kassel). Südlich des Revierbereichs Süd-West befinden sich die Gemeinden Niedenstein und Edermünde (Schwalm-Eder-Kreis) sowie Fuldabrück (Landkreis Kassel). Im Osten grenzt der Revierbereich Süd-West an die Kasseler Stadtteile Jungfernkopf, Rothenditmold und Waldau. Die Stadtteile Vorderer Westen, Wehlheiden und Südstadt werden in Teilbereichen durch das Revier Süd-West betreut.

Reviergrenzen

Norden: Wolfhager Straße, Außengrenzen der Kasseler Stadtteile Harleshausen und Kirchditmold.
Westen/Süden: Außengrenzen der Gemeinden Baunatal und Schauenburg
Osten: Außengrenzen der Kasseler Stadtteile Harleshausen, Kirchditmold, Niederzwehren sowie Teilbereiche der Stadtteile Vorderer Westen und Wehlheiden

Verkehrslage/ -anbindung

Im Dienstbezirk besteht Anbindung an die Autobahnen 44 und 49. Der Fernbahnhof Wilhelmshöhe befindet sich an der Wilhelmshöher Allee und bietet Anschluss an das ICE-Reisenetz.

Besonderheiten

Der Bergpark Wilhelmshöhe ist mit einer Fläche von 2,4 qkm der größte Bergpark in Europa. Am 23. Juni 2013 wurde er als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt. Innerhalb des Bergparks befindet sich die Kupferstatue des griechischen Halbgottes HERAKLES (ugs. HERKULES), die als Wahrzeichen der Stadt Kassel gilt. Das VW-Werk in Baunatal ist mit ca. 15.500 Arbeitnehmern der größte Arbeitgeber in Nordhessen.

Dienststellen der Polizeidirektion Kassel