Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
30.05.2016

BOB auf dem Hessentag in Herborn in Aktion

BOB Werbe-Bus auf dem Hessentag

© Hessentag 2016 in Herborn (Genehmigungsnummer HT2016-59)Der diesjährige Hessentag fand vom 20 – 29. Mai 2016 in Herborn statt. Auch diesmal warb das Polizeipräsidium Mittelhessen dort mit seinem Präventionsprogramm verkehrssicher-in-mittelhessen und den Aktionen BOB und auch MAX.

 

Der täglich von 11 bis 19 Uhr besetzte BOB-Infostand mit dem Motto "Polizei zum Anfassen" befand sich auf dem Außengelände des Polizeibistro. Dort gab es allerlei Infos rund um die Aktion BOB - gegen Alkohol am Steuer und auch die Verkehrsprävention für Seniorinnen und Senioren - Aktion MAX.

Mehr zum Polizeibistro

Lageplan Hessentag

 

Herborner Hessentagspaar steht voll hinter der Aktion BOB

Das Hessentagspaar Cetin Celik und Janina Till mit dem großen BOB-SchriftzugAuch das Hessentagspaar Cetin Celik und seine Verlobte Janina Till bekennen sich ausdrücklich zur Aktion BOB - gegen Alkohol am Steuer. Der Hessentagsprinz Cetin Celik und seine Verlobte Janina Till bildeten in diesem Jahr das Herborner Hessentagspaar. Und da Cetin Polizist ist, steht er natürlich hinter der Aktion BOB gegen Alkohol am Steuer – wie auch seine Verlobte, die von Beruf Lehrerin ist.

Beide sind von der Präventivaktion gegen Alkohol am Steuer begeistert und unterstützten sie aktiv während des Hessentages. Natürlich erhielten beide vorab auch den begehrten BOB-Schlüsselanhänger, dem Erkennungszeichen der Aktion.

Foto links: Das Hessentagspaar Cetin Celik und Janina Till mit dem großen BOB-Schriftzug

 

 

Das BOB-Team der Polizei mit den beiden Polizeihauptkommissaren Andeas Düding (von links) und Dirk Brandau, sowie Polizeioberrätin Gaby Häuser (rechts) mit dem Hessentagspaar und dem BOB-Banner

Foto: Das BOB-Team der Polizei mit den beiden Polizeihauptkommissaren Andeas Düding (von links) und Dirk Brandau, sowie Polizeioberrätin Gaby Häuser (rechts) mit dem Hessentagspaar und dem BOB-Banner

 

Das Statement des Hessentagspaares zur Aktion BOB sagt alles - oder?

"Wir als Herborner Hessentagspaar unterstützen die „Aktion BOB“ voll und ganz und finden, dass sie eine sehr guter Möglichkeit ist, Fahrten unter Alkohol am Steuer zu verringern. Da wir selbst im Jahre 2008 in einer Diskothek tätig waren, kennen wir die Aktion BOB seit vielen Jahren. Durch solche Aktionen werden hoffentlich viele Unfälle auf öffentlichen Straßen vermieden.

Sehr gern zeigt sich das Hessentagspaar mit dem BOBSchön ist auch, dass der Fahrer bzw. die Fahrerin, wenn sie in einer Gruppe unterwegs sind und den gelben BOB-Anhänger in teilnehmenden Gaststätten vorzeigen ein alkoholfreies Getränk ihrer Wahl kostenfrei bekommen.
Im Großen und Ganzen appellieren wir an alle Discotheken, Bars und Veranstalter, unterstützt die Aktion BOB gegen Alkohol am Steuer, denn wenn nur ein Unfall dadurch verhindert wird, hat sich die Sache schon gelohnt!"

Foto rechts: Sehr gern zeigt sich das Hessentagspaar mit dem BOB

 

 

 

BOB Werbe-Bus auf dem Hessentag

Pünktlich zum Hessentag in Herborn konnte auch ein mit BOB-Werbung versehener Bus eingesetzt werden, der ab sofort Werbung fährt für die Aktion gegen Alkohol am Steuer - auch nach dem Hessentag!

Die BOB-Buswerbung auf dem Hessentag in Herborn

Ein Gelenkbus des Verkehrsverbundes Lahn-Dill-Weil macht seit Freitag Werbung für die Aktion BOB. Zum Einsatz kommt der auffällig beklebte Bus zunächst auf den Linien des Hessentag in Herborn. Anschließend wird der BOB-Bus in den Linienverkehr des Lahn-Dill-Kreises unterwegs sein.

Nachdem die Idee zu einem BOB-Bus geboren war, waren sich die Sponsoren und Unterstützer schnell einig. Das Polizeipräsidium Mittelhessen sowie die Verantwortlichen der Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil, der Firma SD-Werbung und der Folierungsfirma 3M bündelten ihre Ressourcen. Die künstlerische Umsetzung übernahm die Firma Creative Arts.

Foto- und Presstermin am Werbebus für die Aktion BOB auf dem Hessentag in Herborn mit den Vertretern der unterstützenden Firmen und der Polizei mit v.l. Herr Klinger (SD-Werbung), PHK Dirk Brandau DirVS, Frau Lamber (Verkehrsgesellschaft LDW), Polizeipräsident Manfred Schweizer, Polizeioberrätin Gaby Häuser, Maike Döring (Creative Arts), Herr Birk (3M), Herr Klau (SD-Werbung), Mitarbeiter (SD-Werbung), Herr Panders (SD-Werbung), Mitarbeiter (Verkehrsgesellschaft LDW)

Foto: Foto- und Presstermin am Werbebus für die Aktion BOB auf dem Hessentag in Herborn mit den Vertretern der unterstützenden Firmen und der Polizei mit v.l.Herr Klinger (SD-Werbung), PHK Dirk Brandau DirVS, Frau Lamber (Verkehrsgesellschaft LDW), Polizeipräsident Manfred Schweizer, Polizeioberrätin Gaby Häuser, Maike Döring (Creative Arts), Herr Birk (3M), Herr Klau (SD-Werbung), Mitarbeiter (SD-Werbung), Herr Panders (SD-Werbung), Mitarbeiter (Verkehrsgesellschaft LDW)

Bildergalerien zum Hessentag:

 

Was ist BOB

BOB-Schlüsselanhänger - das ErkennungszeichenBOB richtet sich an junge Fahranfänger im Alter von 18 – 25 Jahren und ist eine Kampagne gegen Alkohol am Steuer. Der BOB des Abends ist die Person einer Gruppe, die nach Absprache keinen Alkohol trinkt und sich und seine Mitfahrer sicher nach Hause bringt. Mit dem knallgelben BOB-Schlüsselanhänger (Foto rechts) zeigt sie ihre Verantwortung.
In den teilnehmenden Gaststätten, Kneipen und Diskotheken (PDF, 160 KB) erhält er dafür ein kostenloses alkoholfreies Getränk.

 

Die zwei Plakate zur Aktion BOB und verkehrssicher-in-mittelhessenMehr zum Thema verkehrssicher-in-mittelhessen und der dazugehörigen Aktion BOB und MAX gibt es im Internet unter:

Internetadresse: "www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de"

und zum Thema BOB 2 rote Pfeile hier sowie aktuell eine Bildergalerie und Infos auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de

 

Logo Facebook und TwitterFolge uns auch auf:

www.facebook.com/AktionBOB  www.twitter.com/AktionBOB

Polizei Mittelhessen auf Facebook Twitter

Weitere Bilder: