Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
05.06.2012

BOB auf dem Hessentag in Wetzlar

Plakat zum Hessentag in Wetzlar 2012Der diesjährige

 

            Hessentag fand vom

        1. – 10. Juni 2012 in Wetzlar statt.

 

Auch diesmal warb das Polizeipräsidium Mittelhessen dort mit seinem Präventionsprogramm verkehrssicher-in-mittelhessen und der Aktion BOB.

Der täglich von 10 bis 20 Uhr besetzte BOB-Infostand befand sich zwischen der Langgasse und der Pontonbrücke über die Lahn (Nähe Polizeibistro). Dort gab es allerlei Infos rund um die Aktion BOB.

 

Foto rechts: Plakat zum
Hessentag Wetzlar 2012

Projektleiter Manfred Kaletsch

 

 

„Wir freuen uns über den die vielen interessierten Besucher, die sich über die Aktion BOB informiert haben, dies zeigt, dass die Aktion angenommen wird. Viele der begehrten knallgelben BOB-Schlüsselanhänger wechselten während des Hessentages den Besitzer“, sagt der Leiter der „Aktion BOB“, Polizeidirektor Manfred Kaletsch (Foto links).

 

Neben Infos zur Aktion gegen Alkohol am Steuer waren wieder einmal die Rauschbrillen der "Renner". Sie simulieren einen gewissen Alkoholgehalt, ein Erlebnis der besonderen Art, das sicherlich manche zum Nachdenken angeregt hat. Statistiken, Videos und vieles mehr rundeten das Informationsangebot ab!

Der BOB-Stand auf dem Hessentag in Wetzlar bot einige interessante Mitmachaktionen wie z. B. den Rauschbrillentest
Foto oben: Der BOB-Stand auf dem Hessentag in Wetzlar bot einige interessante Mitmachaktionen wie  z. B. den Rauschbrillentest

Auch das diesjährige Hessentagspaar Nina Becker und Florian Köhler bekennen sich ausdrücklich zur Aktion BOB.

Das Hessentagspaar Nina Becker und Florian Köhler mit dem großen BOB-Schriftzug, beim Besuch auf der Polizeistation in Wetzlar
Foto oben: Das Hessentagspaar Nina Becker und Florian Köhler mit dem großen BOB-Schriftzug, beim Besuch auf der Polizeistation in Wetzlar

BOB-Schlüsselanhänger - das Erkennungszeichen der Aktion BOBBeide zeigten sich bereits bei einem Besuch der Polizeistation in Wetzlar begeistert von der Präventivaktion gegen Alkohol am Steuer und wollen die Aktion auch zukünftig aktiv unterstützen.

Natürlich erhielten beide auch den begehrten BOB-Schlüsselanhänger, dem Erkennungszeichen der Aktion BOB (Foto rechts).

Das Hessentagspaar Nina Becker und Florian Köhler mit dem BOB-Schlüsselanhänger
Foto oben: Das Hessentagspaar Nina Becker und Florian Köhler mit dem BOB-Schlüsselanhänger

 

Aktion BOB - Hauptmotiv an der Bar

Inzwischen kann der Fahrer einer Gruppe in mehr als

2 rote Pfeile 380 Adressen quer durch Mittelhessen PDF-Symbol (120 KB)

und darüber hinaus sich damit eine Belohnung „abholen“, den in diesen teilnehmenden Gastronomiebetrieben sind BOB’s herzlich willkommen!

Weil sie damit dokumentieren:

„Ich bin heute der BOB und trinke keinen Alkohol, weil ich meine Freunde sicher nach Hause fahre.“

Logo Polizei Bistro

Auf der Tagesordnung des Polizeibistros standen auch die Präventionsprogramme des 2 rote Pfeile Polizeipräsidium Mittelhessen.

Jeweils am 5. /6. und 8. Juni in der Zeit von 11:00 – 12:00 Uhr fanden dort BOB-Workshop auf der Bistrobühne statt  2 rote Pfeile mehr dazu.

Auch Polizeikommissarin und Hochspringerin Ariane Friedrich findet die Aktion BOB gegen Alkohol am Steuer ein

 

 

 

 

Foto links:
Auch Polizeikommissarin und Hochspringerin Ariane Friedrich findet die Aktion BOB gegen Alkohol am Steuer ein "Super-Sache" - die sie gerne unterstützt, gerade als Polizistin und Spitzensportlerin.

 

 

... mach doch auch mit und werde BOB! ...

 

Weitergehende Informationen  zum Thema verkehrssicher-in-mittelhessen“ finden Sie im Internet unter:

Internetadresse: "www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de"

und zum Thema BOB 2 rote Pfeile hier sowie auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de