Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
19.11.2012

BOB-Fahrschulen jetzt auch im Lahn-Dill-Kreis aktiv!

Die Aktion BOB im Polizeipräsidium Mittelhessen ist eine Erfolgsgeschichte.

Der Fahrschulaufkleber zur Aktion BOB Jetzt zeigen auch Fahrschulen im Lahn-Dill-Kreis Flagge oder besser, den speziellen BOB-Fahrschule-Aufkleber.

Insgesamt 23 Fahrschulen unterstützen
die Aktion BOB im LDK!

Damit übernimmt der Lahn-Dill-Kreis bei dieser Aktion eine Vorreiterrolle ein. Kein anderer Landkreis in Mittelhessen ist mit so vielen Fahrschulen in der Aktion BOB vertreten.

Ausgangspunkt dieser Aktion war die Bezirksversammlung der Fahrlehrer im Lahn-Dill-Kreis am 24. Oktober bei der Fa. Mercedes-Bald in Dillenburg. Dort hatten, auf Einladung des Verbandsvorsitzender Joachim Thielmann, Polizeihauptkommissar Andreas Düding und Polizeioberkommissar Karl-Heinz Pietsch die Gelegenheit, den Sachstand der Aktion BOB vorzustellen und um BOB-Fahrschulen zu werben.

Fahrlehrerverbandsvorsitzender Joachim Thielmann, umrahmt von Polizeihauptkommissar Andreas Düding und Polizeioberkommissar Markus Schaaf mit dem BOB-Fahrschulaufkleber und den Teilnehmenden Fahrlehrern
Foto oben: Fahrlehrerverbandsvorsitzender Joachim Thielmann, umrahmt von Polizeihauptkommissar Andreas Düding
und Polizeioberkommissar Markus Schaaf mit dem BOB-Fahrschulaufkleber und den Teilnehmenden Fahrlehrern

Die BOB-Fahrschulen leisten einen wichtigen gesamtgesellschaftlichen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, indem sie in den Theoriestunden ihren Fahrschülern die Aktion BOB vorstellen. Zur Vertiefung erfolgen oftmals in den Fahrschulen noch die BOB-Workshops. Diese werden im Lahn-Dill-Kreis seit fünf Jahren im Projekt vertretenen Polizeibeamten PHK Andreas Düding, PHK Björn Petry, POK Karl-Heinz Pietsch und POK Markus Schaaf vorgestellt.

Die BOB-Protagonisten aus dem Lahn-Dill-Kreis, v.l. POK Schaaf (kleines Foto), PHK Düding, POK Pietsch und PKH Petry

 

 

Foto links: Die BOB-Protagonisten aus dem Lahn-Dill-Kreis, v.l. POK Schaaf (kleines Foto), PHK Düding, POK Pietsch und PKH Petry


Alle 23 BOB-Fahrschulen im Lahn-Dill-Kreis können unter www.aktion-bob.de aufgerufen werden

 

  

Weiterhin sind die BOB-Fahrschulen an ihren jeweiligen Standorten / Filialen durch den markanten blau-gelben „BOB-Fahrschule-Aufkleber“ (Foto oben) sichtbar. Die Aktion BOB ist um einen weiteren, wichtigen Baustein bereichert worden! Aktion BOB - Hauptmotiv an der Bar

Die BOB-Aktion ist eine Kampagne gegen Alkohol und Drogen am Steuer. BOB ist derjenige einer Gruppe, der sich bereit erklärt, nüchtern zu bleiben und sich und seine Mitfahrer sicher nach Hause fährt. Zeigt er in einer der über 100 teilnehmenden Gaststätten im Lahn-Dill-Kreis seinen knallgelben Schlüsselanhänger vor, erhält er als „Chauffeur“ ein alkoholfreies Getränk gratis.

2 rote Pfeile Diese Gaststätten beteiligen sich an der Aktion BOB

   
Kontaktadressen und weitergehende Informationen zum Thema verkehrssicher-in-mittelhessen“ und Aktion BOB finden Sie unter:

Internetadresse: "www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de"

und zum Thema BOB 2 rote Pfeile hier sowie auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de

Text und Bilder: Düding, PHK / Fotos: Karin Weber (freie Pressemitarbeiterin)