Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
21.02.2012

Auftaktveranstaltung „Sichere Landstraße 2012“

Am 13.02.2012 in der Gemarkung Leun, B49 mit Staatssekretär Werner Koch

Sichere Landstraße 2012     

„Die Polizei meldet erstmalig
ihre Blitzstellen in Hessen“,

 

so oder so ähnlich informierten Radiosender seit dem frühen Morgen des 13.02.2012 über das Verkehrssicherheitsprogramm

„Sichere Landstraße 2012“.

 

Polizeipräsident Manfred Schweizer eröffnet die Auftaktveranstaltung und begrüßt die Gäste

       

Neben dem genauen Ort der Messung, bekamen die Hörer Informationen zu den Unfällen an diesen Stellen.

 

Foto links: Polizeipräsident Manfred Schweizer eröffnet die Auftaktveranstaltung und begrüßt die Gäste

 

 

Großes Medieninteresse zur Auftaktveranstaltung „Sichere Landstraße 2012“, Staatssekretär Werner Koch bei der Vorstellung

 

Warum die Hessische Polizei diesen ungewöhnlichen Weg ging, erfuhren Vertreter der Presse auf einem Parkplatz der B 49 bei Leun. Herr Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Innenministerium, informierte dort die Journalisten; er lieferte Zahlen und Fakten und stand Rede und Antwort.

Foto rechts: Großes Medieninteresse zur Auftaktveranstaltung „Sichere Landstraße 2012“, Staatssekretär Werner Koch bei der Vorstellung

 

Staatssekretär Werner Koch stellt das hessische Verkehrssicherheitsprogramm -Sichere Landstraße 2012- vor

 

 

 

Foto links: Staatssekretär Werner Koch stellt das hessische Verkehrssicherheitsprogramm "Sichere Landstraße 2012" vor

 

 

 

Fachkundige Einweisung in die polizeilichen Messtechniken

 

Zudem gewährten Mitarbeiter des 2 rote Pfeile Polizeipräsidiums Mittelhessen fachkundige Einblicke in die derzeitige Messtechnik.

Foto rechts: Fachkundige Einweisung in die polizeilichen Messtechniken

 

Messtechnik im Visier der Presse

 

 

 

Foto links: Messtechnik im Visier der Presse

 

 

 

 

Der Regionale Verkehrsdienst Lahn-Dill hatte in der Nähe eine Geschwindigkeitsmessung in Richtung Limburg aufgebaut und die Journalisten bekamen einen Einblick in den Ablauf einer polizeilichen Messung. Sie nutzten die Gelegenheit einige der an einer Kontrollstelle angehaltenen Verkehrsteilnehmer über ihre Erfahrungen und Eindrücke im Straßenverkehr zu befragen.

An der Kontrollstelle informieren sich Medienvertreter über die Erfahrungen und Eindrücke der angehaltenen Verkehrsteilnehmer   

 

Foto rechts: An der Kontrollstelle informieren sich Medienvertreter über die Erfahrungen und Eindrücke der angehaltenen Verkehrsteilnehmer

 

    2 rote Pfeile Mehr zu verkehrssicher-in-mittelhessen