Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
13.12.2012

BOB-Sonderseite in der "Oberhessischen Presse"

Screeenshot der Aktion-BOB Sonderseite in der Oberhessischen Presse am 12.12.2012Am Mittwoch,  dem 12. Dezember 2012, erschien in allen kostenlosen Wochenblättern der Oberhessischen Presse:

  • Anzeiger extra,
  • Marburg extra,
  • Hinterland extra

zum wiederholten Mal eine Sonderseite zur Aktion BOB und verkehrssicher-in-mittelhessen.

Insgesamt befanden sich drei Artikel auf der Seite, die als PDF-Datei (727 KB) über den folgenden 2 rote Pfeile Link aufgerufen werden kann.

Hier die Themen der Artikel:

  • Treffen der  deutschen BOB-Initiativen
  • BOB beim  Ertsemesterempfang der Uni Marburg
  • BOB sorgt für schöne Bescherung zum Jahresende
  • weiterhin waren  alle Gaststätten aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf aufgeführt

   
Weiterhin finden Sie hier die 2 rote Pfeile aktuelle Gaststättenliste für den Bereich Mittelhessen (PDF, 190 KB).

 

BOB-Anhänger mit Weihnachtsmütze und Schriftzug: Schöne Adventszeit ... auch ohne Alkohol am Steuer!BOB sorgt für schöne Bescherung

Jeder BOB, der auf den Genuss alkoholischer Getränke auf den Weihnachtsmärkten, den Weihnachtsfeiern, den Jahresabschlussfeiern und den Silvesterpartys verzichtet, sorgt dafür, dass die Adventszeit schön und die Feiertage besinnlich bleiben und der Rutsch ins neue Jahr ein guter ist.

Wer einen BOB hat, kann somit unbeschwert die restliche Zeit des Jahres angehen. Der BOB bleibt nüchtern. Er fährt seine Freunde sicher nach Hause. Zwar heißt es hier immer „Er“, aber ein BOB kann jeder sein, völlig egal ob Mann oder Frau. BOB ist, wer in einer Gruppe die Verantwortung übernimmt und nüchtern bleibt. Mit diesem persönlichen und vergleichsweise geringen Aufwand leistet der BOB einen erheblichen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit.

Polizeipräsident Manfred Schweizer weiß: „In dieser besinnlichen Jahreszeit erfolgt der angesichts der Kälte sicher wohltuende Ausschank manch eines Glühweins oder anderen alkoholhaltigen Heißgetränks.

Aber auch in dieser Zeit gilt: "Kein Alkohol am Steuer!"

So lautete der Slogan z. B. auch beim Adventsmarkt in Buchenau, einem der größten Weihnachtsmärkte im Altkreis Biedenkopf. Dort konnte man u. a. am Stand vom Organisations-Teams des FSV Buchenau neben dem knallgelben Anhänger, Aufkleber und Infos zur Aktion BOB bekommen.

Organisatoren und politische Prominenz des Buchenauer Adventsmarktes mit v. l.: Wolfgang Döring (Organisator Förderverein FSV Buchenau), Dautphetals Bürgermeister Bernd Schmidt, Buchenaus Ortsvorsteher Andreas Feußner, Christean Wagner (Fraktionsvorsitzender der CDU- Hessen) und Lothar Dönges (Vorsitzender FSV Buchenau)

Die Organisatoren und politische Prominenz des Buchenauer Adventsmarktes mit v. l.: Wolfgang Döring (Organisator Förderverein FSV Buchenau), Dautphetals Bürgermeister Bernd Schmidt, Buchenaus Ortsvorsteher Andreas Feußner, Christean Wagner (Fraktionsvorsitzender der CDU- Hessen) und Lothar Dönges (Vorsitzender FSV Buchenau) unterstützen die Aktion BOB gerne.

Auch die Buchenauer Weihnachtsmänner und Gäste sind Pro-BOB eingestellt

 

   

Auch die Buchenauer Weihnachtsmänner und Gäste sind Pro-BOB eingestellt, wie das Bild links zeigt.

 

 

 

Weitergehende Informationen finden Sie im Internet auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de

Text / Fotos: E. Dersch