Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
08.03.2012

Sportler und Prominente sind pro-BOB

Screenshot der Sonderseite zur Aktion BOB in der Presse  

Sonderseite zur Aktion BOB der

"Oberhessischen Presse"

Am Mittwoch,  7. März 2012, erschien in allen Wochenblättern:

  • Anzeiger extra,
  • Marburg extra,
  • Hinterland extra

bereits zum dritten Mal eine komplette Extraseite zum Thema BOB und verkehrssicher-in-mittelhessen.

Insgesamt befanden sich drei Artikel auf der Seite, die als PDF-Datei (507 KB) über den folgenden 2 rote Pfeile Link aufgerufen werden kann.

Hier die Themen der Artikel:

  • Sportler und Prominente sind pro-BOB
  • Fußballer unterstützen die Aktion BOB
  • BOB's fünfte Karnevals-Saison

   
Weiterhin waren alle Gaststätten aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf aufgeführt. Hier finden Sie die 2 rote Pfeile aktuelle Gaststättenliste in Mittelhessen (PDF, 190 KB).

Das Polizeipräsidium Mittelhessen freut sich über jeden Unterstützer ihres Präventionsprogramms.

Gerade während der absolut heißen Phase des närrischen Treibens schunkeln, singen und tanzen die Karnevalisten auf privaten Feiern, großen Versammlungen und Veranstaltungen. Helau und Alaaf den Jecken, die in diesen Tagen nicht auf Alkohol verzichten und ihr Auto stehenlassen, weil sie einen BOB haben!

BOB-SchriftzugMit vergleichsweise sehr geringem Aufwand avanciert jeder BOB besonders zur Karnevalszeit ganz sicher zum Helden.

  • Der BOB bleibt cool und übernimmt Verantwortung.
  • Er trinkt keinen Alkohol und fährt seine Freunde nüchtern und vorsichtig und damit sicher nach Hause.
  • Mit einem BOB kommt jeder unbeschadet durch die Karnevalszeit, denn eines ist sicher:

Autofahren und Alkohol passen nicht zusammen!

Infos zu BOB's fünfte närrische Zeit: "Sicher durch die tollen Tage" finden Sie auch über den folgenden 2 rote Pfeile Link.

Weitergehende Informationen finden Sie im Internet auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de