Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
08.09.2011

Feuerwehr - immer ein guter Partner

Für die Polizeistation Dillenburg ist die Partnerschaft mit der Feuerwehr Haiger eine Selbstverständlichkeit

Einsatz der Polizei und Feuerwehr bei einem Unfall (Archivfoto)Im Einsatz bei Unfällen, Unglücken und anderen Notlagen arbeiten Polizei und Feuerwehr Hand in Hand. Deshalb ist es für die zuständige Polizeistation Dillenburg eine Selbstverständlichkeit, die Partnerschaft mit der Feuerwehr Haiger nicht nur auf die Arbeitsebene zu beschränken.

Archivfoto: Einsatz der Polizei und Feuerwehr bei einem Unfall

Zur Vorstellung des neuen Feuerwehrfahrzeuges in Haiger-Fellerdilln war deswegen auch ein Info- und Präsentationsstand der Polizei aufgebaut.


Zu dem feierlichen Ereignis, das die Feuerwehr mit weiteren Attraktionen, wie Torwandschießen, Hüpfburg, Grillfest und Showeinlagen beging, waren viele Bürger aus Fellerdilln, aber auch aus anderen Ortsteilen und Nachbargemeinden gekommen.

Die Polizei präsentierte neben ihrem Einsatzfahrzeug auch die Aktion BOB, dem Verkehrspräventionsprojekt des Polizeipräsidiums Mittelhessen. Dabei stieß die Rauschbrille, die eine Alkoholisierung von ca. 1,3 Prom. suggeriert, auf großes Interesse. Aber auch Informationen zur Einstellung in die Laufbahn der Schutz- oder Kriminalpolizei waren bei den jugendlichen Besuchern gefragt.

Info- und Präsentationsstand der Polizei Dillenburg
Foto oben: Info- und Präsentationsstand der Polizei Dillenburg

Polizeioberkommissar Glunz und ein junger Kinderkommissar bei der Abnahme des Versprechens: „immer hilfsbereit, fair, ehrlich und gegen Gewalt zu sein“

Die kleineren Kinder freuten sich besonders, wenn sie nach der „ feierlichen“ Abnahme des Versprechens: „immer hilfsbereit, fair, ehrlich und gegen Gewalt zu sein“, dem  Motto von „Leon dem Kinderkommissar“, einen Ausweis als Kinderkommissar und einen Aufkleber von „Leon“ erhielten.

Foto rechts: Polizeioberkommissar Glunz und ein junger "Kinderkommissar" bei der Abnahme des Versprechens

Foto links: :"kleiner und großer" Kollege, Kinderkommissar Tim und Polizeioberkommissar Glunz

 

 

 

Foto links: :"kleiner und großer" Kollege, Kinderkommissar Tim und  Polizeioberkommissar Glunz

 

 

Aber auch andere Themen aus dem polizeilichen Alltag und die aktuelle Situation der Kollegen/innen war Grundlage für Gesprächsstoff mit den interessierten Bürgern.

Die eingesetzten Kollegen wurden dank ihres BOB- Schlüsselanhängers mit alkoholfreien Getränken gut versorgt und zeigten sich als Partner der Feuerwehr in allen Lebenslagen.

Weitergehende Informationen zum Thema verkehrssicher-in-mittelhessen“ und Aktion BOB finden Sie unter:

Internetadresse: "www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de"

und zum Thema BOB 2 rote Pfeile hier und auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de

Text / Fotos: Alexander Glunz, Polizeistation Dillenburg