Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
18.01.2011

Polizei war mit BOB auch 2011 auf der Motorradmesse in Gießen präsent

Motoexpo Gießen Hessenhallen am 22. + 23.01.2011

Logo: Motorradmesse Gießen

In diesem Jahr konnte die renommierte Gießener Motorradmesse ein Jubiläum feiern: Seit 15 Jahren findet nunmehr ohne Unterbrechung die Traditionsveranstaltung „motoexpo“ in den Hessenhallen statt. Damit gehört die Bikermesse zu den ältesten Veranstaltungen dieser Art im Bundesgebiet und natürlich war auch wieder die Polizei dabei.

Kind auf dem Polizeimotorrad auf der letzten MotorradmesseAm 22. und 23. Januar 2011 war es nun endlich wieder soweit: Von vielen Fans sehnsüchtig erwartet, wird Gießen für zwei heiße Messetage, mitten im kalten Winter, zum Treffpunkt aller Motorradfans aus nah und fern.
                         Foto rechts: Kind auf dem Polizeimotorrad (Archivfoto)

Vom Start weg war der Bikertreff ein absoluter Publikumsmagnet und etablierte sich schnell als wichtiger Treffpunkt für die Biker-Szene. Zudem hat das große Interesse von Motorrad- und Zubehörhändlern auch bei der kommenden Messe zu ausgebuchten Hallen und damit zu einem großen und interessanten Angebot für die Besucher geführt.

Im diesjährigen Jubiläumsjahr präsentierten über 60 Aussteller ihre Motorräder, nahezu alle Marken, Zubehörartikel und Dienstleistungen waren auf der Messe vertreten. Gut 5000 Besucher kamen im letzten Jahr an den zwei Messetagen nach Gießen in die Messehallen.

Wie steht es so schön in der Messe-Info?

„Neben dem großen fachlichen Angebot wurde den Besuchern auch Show, Unterhaltung und Information geboten. Für wertvolle Tipps im täglichen Biker-Leben sind vor allem der ADAC, die Johanniter und das Polizeipräsidium Mittelhessen, das mit einem Motorrad-Fahrsimulator auf der Messe präsent war, zuständig.“ - mehr auf den Messeseiten im Internet: www.messe-siegen.de/motoexpo-giessen/

Am Stand der Polizei gab es tatsächlich einige interessante Infos für die Zweiradfahrer.


Test im Fahrsimulator beobachtet durch Polizeihauptkommissar Pfeiffer                      Stand der Polizei

Fotos: Test im Fahrsimulator beobachtet von PHK Pfeiffer -    BOB war auch Thema am Stand der Polizei

Polizeihautpkommissar Düfert testet eine Messebesucherin mit der RauschbrilleViele Besucher und Besucherinnen nahmen auch in diesem Jahr die Gelegenheit wahr, eine „Alkoholfahrt“ mit 0,8%o im Simulator zu absolvieren und gewannen so (hoffentlich) die Erkenntnis, dass Autofahren bzw. Motorradfahren und Alkohol nicht zusammengehören. Auch ein Test mit den Rauschbrillen gehörte zum Rahmenprogramm am Polizeistand.

Foto links: PHK (Polizeihauptkommissar) Düfert testet mit der Rauschbrille (Archivfoto)

Wie in den Vorjahren waren auch wieder die mit Videoclips angereicherte Präsentation von Unfallbildern und die aufbereiteten Statistiken zum heimischen Unfallgeschehens für viele Biker von Interesse sein.

Polizeihauptkommissar Pfeiffer gibt interessierten Messebesuchern Auskunft

Natürlich gab es auch Infos zur Aktion BOB bzw. verkehrssicher-in-mittelhessen und kostenlos den knallgelben Schlüsselanhänger (Foto unten).

BOB-Schlüsselanhänger

Foto rechts: PHK Pfeiffer im Gespräch mit Messebesuchern (Archivfoto)

 

Plakat: verkehrssicher-in-mittelhessen

 

Foto links:
Plakat von verkehrssicher-in-mittelhessen

 

Weitergehende Informationen  zum Thema verkehrssicher-in-mittelhessen“ finden Sie im Internet unter:

Internetadresse: "www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de"

und zum Thema BOB 2 rote Pfeile hier sowie auf der gemeinsamen Aktionsseite unter:

Schriftzug - www.aktion-bob.de