Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
27.12.2007

Landrat Fischbach macht Aktion BOB im Kreishaus bekannt

Landrat Fischbach unterstützt die Aktion BOB - Wichtiger Beitrag zur Steigerung der Verkehrssicherheit

Landrat Robert Fischbach mit dem BOB-AnhängerBereits am Nikolaustag war Landrat Robert Fischbach mit dem Leiter der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf, Kriminaldirektor Konrad Stelzenbach im Altkreis Biedenkopf unterwegs um für die Aktion BOB die Werbetrommel zu rühren (2 rote Pfeile näheres dazu).

Anlässlich dieser Veranstaltung kam Landrat Fischbach (Foto rechts mit BOB-Anhänger) auf die Idee, die Aktion des Polizeipräsidiums Mittelhessen und der heimischen Zeitungsverlage auch in der Kreisverwaltung bekannter zu machen.

Das gesamte BOB-Team der Polizei mit von links Eberhard Dersch, Konrad Stelzenbach, Philipp Stieler und Alexander Hahn mit Landrat Robert Fischbach

 

 


"Gerne unterstütze ich die erfolgreiche Aktion BOB. Alles was dazu beitragen kann, die Verkehrssicherheit zu erhöhen, ist sinnvoll. Insbesondere bei jungen Verkehrsteilnehmern gilt es, Verständnis dafür zu wecken, dass derjenige, der mit dem Bob-Anhänger darauf aufmerksam macht, an diesem Abend keinen Alkohol zu konsumieren und damit Verantwortung übernimmt, Anerkennung und Förderung erfährt
", so Fischbach.



Foto oben: Das gesamte BOB-Team der Polizei mit von links Eberhard Dersch, Konrad Stelzenbach, Philipp Stieler und Alexander Hahn mit Landrat Robert Fischbach



Landrat Fischbach mit dem BOB-Team Philipp Stieler, Alexander Hahn und Eberhard Dersch im Gespräch mit den Auszubildenden der Kreisverwaltung in MarburgInsbesondere die Auszubildenden des Landkreises wurde die Aktion näher vorgestellt, da sie zu der Zielgruppe der jungen Erwachsenen zählen auf die diese Aktion besonders abzielt, da sie sehr oft in schwere Unfälle insbesondere im Zusammenhang mit dem Genuss von Alkohol verwickelt sind.


 

Foto rechts: Landrat Fischbach mit dem BOB-Team Philipp Stieler, Alexander Hahn und Eberhard Dersch im Gespräch mit den Auszubildenden der Kreisverwaltung in Marburg

Gruppenbild mit BOB-Team Philipp Stieler und Alexander Hahn und den Auszubildenden der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf
Gruppenbild mit BOB-Team Philipp Stieler und Alexander Hahn und den Auszubildenden der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf

zwei BOB-Schlüsselanhänger

Jede/r von ihnen bekam zusätzlich Infomaterial und einen der leuchtend gelben BOB-Schlüsselanhänger (Foto rechts) ausgehändigt. Mit diesem Anhänger weist sich der Teilnehmer der Aktion in den teilnehmenden Gaststätten aus und signalisiert damit:

Ich trinke heute keinen Alkohol! Ich bin heute der BOB und fahre meine Freunde heim! Ich übernehme heute die Verantwortung!


Das BOB-Team Philipp Stieler und Alexander Hahn mit Kreisbrandinspektor Lars SchäferDie Öffentlichkeitskampagne gegen Alkohol am Steuer dient erheblich der Verkehrssicherheit und wird von vielen Institutionen und Personen unterstützt.

Den Landrat begleiteten am 13. Dezember 2007 Konrad Stelzenbach, Leiter der Polizeidirektion Marburg, Eberhard Dersch vom Projektteam und die beiden Praktikanten Philipp Stieler und Alexander Hahn, die sich gerne als Bob-Team zur Verfügung stellten.
Alle zusammen stellten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung und deren Besuchern den BOB und sein Ziele vor.


Foto oben: Das BOB-Team Philipp Stieler und Alexander Hahn
mit Kreisbrandinspektor Lars Schäfer vor dem Kreishaus

BOB-Anhänger

Näheres zur Aktion BOB und  verkehrssicher-in-mittelhessen, dem Präventionsprogramm des Polizeipräsidiums Mittelhessen (BOB ist ein Teil davon), erfahren Sie auf diesem Seiten über den folgenden 2 rote Pfeile Link bzw. 2 rote Pfeile  www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de.

Die BOB-Anhänger (Foto rechts) erhalten Sie übrigens über die Geschäftsstellen der teilnehmenden Zeitungsverlage für einen Euro.

BOB ist eine gemeinschaftliche Aktion mittelhessischer Zeitungsverlage und des Polizeipräsidiums Mittelhessen und wird von vielen Partnern unterstützt.


BOB-Aufkleber der teilnehmenden GaststättenAn folgenden 2 rote Pfeile Gastronomiebetrieben PDF-Symbol (130 KB) prangt zwischenzeitlich der Bob- Aufkleber (Foto links).


Diese Liste mit Anschriften der unterstützenden Gastronomie-Betriebe erweitert sich ständig und ist, wie die Liste mit den Unterstützern, der Herkunft und die Ziele von BOB, deren Partner und wie man sich für BOB engagieren kann,  sowie vielen anderen Hinweisen auch zu finden auf der gemeinsamen Aktionsseite 

www.aktion-bob.de

Eine kleine Bildergalerie
(einfach auf die Bilder klicken, um sie grösser betrachten zu können)

 

(26.625 kb)

(27.671 kb)

 

(27.553 kb)

 

(23.476 kb)

 

(21.315 kb)

 

(23.634 kb)

 

(20.425 kb)

 

(22.596 kb)

 

(22.978 kb)

(21.282 kb)

 

(22.24 kb)

 

(22.83 kb)

 

(22.805 kb)

 

(24.648 kb)

 

(23.524 kb)

 

(22.479 kb)

 

(22.996 kb)

 

(23.335 kb)

 

(24.643 kb)

 

(22.577 kb)

(21.591 kb)