Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 
27.04.2007

Polizei macht beim "Biker Day" an der B 276 mit



Der Polizei-Infostand auf den Biker-DaysDer 2 rote Pfeile Regionale Verkehrsdienst Gießen, unterstützt durch Beamte der Polizeistation Grünberg, beteiligte sich am Wochenende, 21./22. April 2007, mit einem Info-Stand und der Ausstellung der aktuellen Geschwindigkeitsmessgeräte an den

"Biker Days" am Bikerhaus

entlang der B 276 zwischen Laubach und Schotten.

Bei den "Biker Days" handelt es sich um eine Promotiontour einer bekannten Motorradfirma mit Ausstellung und Probefahrtmöglichkeit.

Da die B 276 immer noch "Problemstrecke" in Sachen Motorradunfälle ist, wollten wir uns die gute Gelegenheit, aufklärend tätig zu sein, nicht entgehen lassen.

Die Infotafeln der Polizei kamen bei den Bikern gut an

 

In einem Pavillon wurden Bilder, statistische Zahlen und Grafiken zu den Motorradunfällen der letzten Jahre zusammen mit weiteren Infos rund um das Motorrad präsentiert.

 

 

Foto links: Biker, die sich am Info-Stand über Unfälle, Unfallzahlen und Infos rund um das Motorrad informieren


 

Polizeioberkommissar Uwe Wiltschka beim Erklären der Riegl Laserpistole

 

Auf großes Interesse stießen

  • die ausgestellten Geschwindigkeitsmessgeräte und
  • der zivile Videowagen.

Unermüdlich mussten Fragen nach Funktion und Reichweite beantwortet werden.

 

Foto rechts: Polizeioberkommissar Uwe Wiltschka Erklären der Riegl Laserpistole

 

Eine Polizei-Yamaha mit

 

Es bestand sogar die Möglichkeit selbst einmal eine "Probemessung" auszulösen. Gar mancher Biker musste anschließend die Meinung, Motorräder könnten von vorne nur schlecht gemessen werden, angesichts der "Riegl"-Laserpistole schnell ad acta legen.

 

 

Foto links: Eine Polizei-Yamaha mit einem "kleinen Ableger"

Spaß beiseite, natürlich waren auch die so genannten "Pocket-Bikes" Thema.


Insgesamt nutzten über 200 Biker die Möglichkeit der Information und es konnten eine Menge aufklärender Gespräche unter dem Motto "verkehrssicher-in-mittelhessen" geführt werden.

 

 


Aktions-Plakat

Projekt-Plakat "verkehrssicher-in-mittelhessen" mit den
Polizeioberkommissaren Pfeiffer und Wiltschka und einem interessierten "Biker"

 

Hier klicken für mehr Infos zum Projekt

Schriftzug "verkehrssicher-in-mittelhessen"