Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 

Internetprävention im Polizeipräsidium Mittelhessen

KI, die künstliche Intelligenz, Spracherkennung bei ALEXA, SIRI und Co. begleiten uns mehr und mehr im Alltag. Die Zahl der Internetnutzer steigt nach wie vor. Doch nicht jeder der ein Smartphone oder internetfähigen PC nutzt, beachtet auch Sicherheitsstandards, die man im Umgang mit dem Internet beachten sollte.

Dies spiegelt sich regelmäßig in den Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik wieder. Bezeichnend sind die Zahlen des Warenbetruges, bei denen oftmals vermeintliche Schnäppchenjäger auf „sehr“ günstige Angebote hereinfallen und nach Zahlung eines Betrages, keine Waren erhalten.

Aber auch viele weitere Kriminalitätsphänomene sind im Zusammenhang mit dem Internet zu erkennen. So seien die Begriffe CEO-Fraud, Phishing, Malware, Ransomware, Love-Romance-Scam, Viren und Trojaner nur beispielhaft angeführt.

Ziel der Internetprävention ist es durch Aufklärung Straftaten zu verhindern. Oftmals ist es Unwissenheit im Umgang mit dem Medium Internet, was es den Tätern sehr einfach macht, ihre Opfer zu schädigen. Dem möchte die Polizei entgegensteuern und hat daher den Bereich der Prävention bei der Abteilung Einsatz bereits frühzeitig installiert.

Im Polizeipräsidium Mittelhessen, ist Herr Kaiser ihr Ansprechpartner für die Internetprävention.

Sprechen Sie uns bzw. ihn gerne zum Thema an.

 

Beauftragter für Internetprävention

Ulrich Kaiser      
Ulrich Kaiser
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Tel.: 0641 / 7006 - 2942
Fax: 0611 / 327 66 - 3300


E-Mail: praevention.ppmh@polizei.hessen.de

 
Aufgabenbereiche:

Wir bieten insbesondere Beratungen zu den Themen:

  • Schadsoftware (Viren, Trojaner)
  • Gefahren in sozialen Netzwerken
  • Identitätsdiebstahl
  • Ausspähen von Daten im Internet
  • Computerbetrug
  • Urheberrechtsverletzungen
  • Gefahrenpotenzial rund um mobile Endgeräte
  • PC-Sicherheit
  • Sicherheit beim Onlinebanking
  • Aktuelle Kriminalitätsphänomene rund um das Tatmittel Internet
  • Netzwerkpartner/ Hilfseinrichtung 

Logo der Broschüre  Internetprävention
Handout: Pfeil rechts Die wichtigsten Tipps für mehr IT-Sicherheit Pfeil rechts (112 KB)

 


Weitere Informationen zum Thema Cybercrime-Prävention im Internet

Hier finden Sie nützliche Links zum Thema "Sicherheit im Internet":

Schriftzug: http://
  ... mehr zum Thema Sicherheit im Internet

 2 rote Pfeile Cybercrime-Prävention in Hessen

 

 

Logo: www   

2 rote Pfeile Nützliche Links