Luftbildaufnahme des Polizeipräsidiums Mitelhessen
 

Was ist MAX?

Was ist MAX?

MAX ist eine Verkehrspräventionsaktion für Seniorinnen und Senioren. Der Slogan lautet:

MAXimal mobil bleiben - mit Verantwortung! Kurzform - Aktion MAX

Im Rahmen der Verkehrspräventionsarbeit der Aktion MAX soll insbesondere älteren Menschen vermittelt werden, wie maximale Mobilität bei größtmöglicher Verkehrssicherheit verantwortungsvoll zu erreichen ist. Um die Zielgruppe bei der Entwicklung des Präventionskonzeptes zu beteiligen, wurde u. a. der Verein Ehrenamt Gießen e.V. maßgeblich mit eingebunden.

Das Angebot richtet sich an alle Personen, die am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen,

MAX-Schlüsselanhänger

  • ob als Kraftfahrer/-in

  • mit Bus und Bahn

  • mit dem Fahrrad und zu Fuß.

 

Zur Identifikation mit der Aktion MAX dient ein Schlüsselanhänger (Foto rechts), der u.a. bei Polizeistationen, im Rathaus und im Landratsamt Gießen kostenlos erhältlich ist.

 

Zentrales Element ist ein sogenannter 2 rote Pfeile „Themenbaukasten“ der u.a. mit Vorträgen, Filmen, Simulationen und Tests gefüllt ist. Aus diesem „Baukasten“ können die Inhalte für Informationsveranstaltungen, Workshops und Präventionstage individuell zusammengestellt werden.

 Aktion MAX - Machen Sie mit!

 

In einem ersten Schritt wird die Aktion MAX in der

Stadt Gießen

und im

Landkreis Gießen eingeführt.

 

Eine Ausweitung auf die Landkreise Lahn-Dill, Marburg-Biedenkopf und Wetterau ist sukzessive vorgesehen.